Deutscher Text, Titel ist noch in meinem kopf versteckt...

von FloKu, 25.04.07.

  1. FloKu

    FloKu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #1
    So, ist mein erster richtiger deutscher text...
    kam einfach als ich die melodie auf meiner klampfe gefunden habe.
    ist ziemlich schnulzig und ohen den richtige rytmus wohl etwas komisch aber ich versuchs einfach mal. akkustik gitarre und schnell singen :D
    Bridge fehlt noch...

    Strophe 1:
    Mach mir keine sorgen
    über heute oder morgen
    irgendwie wirds schon ein schöner tag

    Hab keine probleme
    mit dingen die ich nicht verstehe
    muss nicht alles wissen um glücklich zu sein

    Refrain:
    Denn solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt
    du allein bist was mich am leben hält

    Strophe 2:
    Wohin ich gehe
    was ich tue was ich sehe
    ohen dich ist es nur halb so schön

    ich bin niemals pleite
    hab ich dich an meiner seite
    bist du doch der größte schatz der welt

    refrain
    und solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt
    du allein bist was mich am leben hält

    Strophe 3:
    wie auf wolke nummer sieben
    denke ich, ich könnte fliegen
    wenn du mir in meine augen siehst

    fühl mich so lebendig
    von deinen küssen längst abhängig
    doch auf entzug hab ich noch keine lust

    refrain:
    Denn solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt
    du allein bist was mich am leben hält

    So, am ende wollt ich den refrain noch erweitern nur fällt mir nichts gutes ein... im moment... vielleicht:
    darum sag ichs mit nem lächeln in dein gesicht
    du bist das wichtigste denn ich liebe dich

    will die letzten drei worte eigentlich noch gerne drin haben :p
     
  2. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 26.04.07   #2
    hey... ich mach mich mal ran...

    ja was soll ich sagen. ich finds gut. umsetzung? wenn ja will ich das ding hören!

    hau rein...
     
  3. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 29.04.07   #3
    Ich finds auch gut gelungen...:great:
    jedenfalls wenn die Musik dazu naja sagen wir mal: "peppig" ist....:D also ruhig schön schnell und gut gelaunt...dann kommts, denke ich, ziemlich gut an...mach doch mal ne hörpobe ;)
     
  4. Styx-

    Styx- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #4
    Mach mir keine sorgen
    über heute oder morgen
    irgendwie wirds schon ein schöner tag vorschlag wenn rhytmisch nicht so passt:
    irgendwie wird es schon gehen

    Hab keine probleme evtl plus "ich" am anfang?
    mit dingen die ich nicht verstehe
    muss nicht alles wissen um glücklich zu seinwo wie ich die melodie im kopf hab ist "brauch nicht alles wissen zum glücklich sein" besser

    Refrain:
    Denn solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss evtl: fühl ich, dass ich nichts vermiss?habe ich nichts, dass ich vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt ...und überhaupt kein geld
    du allein bist was mich am leben hält denn du bist das einzige

    Strophe 2:
    Wohin ich gehe
    was ich tue was ich sehe
    ohen dich ist es nur halb so schön schon sehr schnulzig aber gut imho "ist's

    ich bin niemals pleite
    hab ich dich an meiner seite lol sehr geil
    bist du doch der größte schatz der welt n1

    refrain
    und solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt
    du allein bist was mich am leben hälts.o.

    Strophe 3:
    wie auf wolke nummer sieben
    denke ich, ich könnte fliegen
    wenn du mir in meine augen siehst

    fühl mich so lebendigich fühl..
    von deinen küssen längst abhängigabhängig hat schon eine komische betonung,wa?=)
    doch auf entzug hab ich noch keine lust imho -nochalso wenn da ein wort sein musss,dann aber bitte +jetzt

    refrain:
    Denn solange du bei mir bist
    hab ich das gefühl das ich nichts vermiss
    brauch keien luft zum atmen und geld der welt
    du allein bist was mich am leben hälts.o.

    So, am ende wollt ich den refrain noch erweitern nur fällt mir nichts gutes ein... im moment... vielleicht:
    darum sag ichs mit nem lächeln in dein gesicht
    du bist das wichtigste denn ich liebe dichbaus ein und ich korrigiers dir
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.05.07   #5
    @ styx

    kannst du bitte ne andere farbe benutzen? da wird man ja blind LOL
    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping