Erster Gig meiner Band

von Crack, 28.05.06.

  1. Crack

    Crack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #1
    Hi Leute, am Freitag hatten wir mit unserer band unseren ersten Gig auf dem hessentag in Hessisch Lichtenau. Der Tontechniker hatte uns angeboten, uns einen Live - Mittschnitt zu machen. Das haben wir auch gleich angenommen. Würde den mal gerne von euch bewerten lassen, hier sind mal 4 Lieder: www.purevolume.com/stjamaida

    Vielen dank für Kritik und alles andere...

    MfG
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 28.05.06   #2
    Des letzte Lied hat Ohrwurmcharackter...
    Find ich toll :D
     
  3. Crack

    Crack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #3
    thx, find ich gut, dass die musik gefällt. über weitere rückmeldungen würde ich mich natürlich auch freuen...thx
     
  4. Crack

    Crack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #4
    würde mich freun, wenn sich jemand die mühe machen würde und sich die lieder anhören würde und dann evtl noch kritik schreibn würde, thx:D
     
  5. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 29.05.06   #5
    Hi!
    Beim ersten Lied gibts meiner Meinung nach noch ein paar Abstimmungsprobleme zwischen Gitarre und Schlagzeug. Also immer dann, wenn das Schlagzeug einsteigen will, holperts ein bißchen. Aber sonst find ich das Lied gut. Vielleicht fehlt mir ein bißchen der Höhepunkt, aber muss ja auch nich immer sein.
    Das zweite Lied braucht vielleicht noch ein bißchen Feilerei am zweistimmigen Gesang, zumindest der Backgroundgesang is manchmal ein wenig schief, möchte ich meinen. Aber sonst hat das was. Auch gut so die Steigerung da im Mittelteil, allerdings könnte ich mir da am Ende dann noch ein wenig Abwechslung gut vorstellen oder ein Hinarbeiten auf einen Höhepunkt, an dem dann die Hookline von vorher (das mit dem "wake my wife...") richtig laut mit treibendem Schlagzeug und rotzender Gitarre ertönt.
    "Bottom to the sky" ist gut, schöne ruhige Atmosphäre, allerdings is die Gitarre glaubich ein bißchen verstimmt manchmal und der Gesang könnte vielleicht noch ein wenig sicherer kommen, aber sonst gut.
    Das letzte Lied leidet leider auch ein bißchen unter der nur durchschnittlichen Koordination zwischen Gitarre und Schlagzeug. Aber eingängig isses.
    Falls ihr mal in BaWü irgendwo spielt, dann melde dich bei mir, ich könnt mir gut vorstellen, mit euch zusammen ein Konzi zu machen!
     
  6. Crack

    Crack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #6
    hi, danke erstma für die kritik, sowas wollte ich^^ham näcmlich gleich bandprobe und dann üben wir noma^^ was meinste dnen mti konzert? mit deiner band? also konzerte in baWü sind nich geplant, aber vl können wir ja mit euch mal ein einen gig spieln i-wie

    über weitere kritik werde ich mich freun^^
     
  7. Crack

    Crack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #7
    Hoi, würd mich über weitere produktive Kritik freuen:D
     
  8. lysergsäurediethylamidfuchs

    lysergsäurediethylamidfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.08.06   #8
    hi,
    ich kann mich nur meinen vorredner anschließen:
    beim dritten lied ist die gitarre ziemlich verstimmt, was aber wahrscheinlich nicht der grund für den unsicheren / teils auch schiefen gesang ist. allerdings finde ich den spannungsaufbau gelungen.
    beim zweiten lied würde ich die zweistimmigen passagen koordinieren oder die zweite gesangslinie ganz streichen.
    auch ich finde dass beim ersten lied die abstimmung zwischen dr und git hapert, hätte einfach ein bisschen mehr geprobt werden können.
    gruß, introvert
     
  9. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.08.06   #9
    Ja, wahrscheinlich weil du das Intro von "When I come around" kennst.
    Echt, ich dachte bis zum Gesang wirklich, jetzt kommt nach den eigenen Sachen ein Cover.
     
Die Seite wird geladen...