Erster Text bitte um Hilfe :)

von ShadowCard, 17.06.18.

  1. ShadowCard

    ShadowCard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.18
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.06.18   #1
    Hey habe meinen ersten ''Text'' geschrieben :) und würde gerne Verbesserungen und allgemeine Tipps von Erfahrenden einfordern ;)

    Gruß Mike

    Intro: (ohne Beat)
    Meine Welt brach zusammen -doch du halfst mir raus,
    denn deine Worte waren wahr- und ich passte auf:
    -Beat fängt an-
    Hook1:

    Egal ob gut oder böse, -dich machen deine Taten aus
    und egal was dann passiert -bitte mach das beste draus,
    Höre auf dich selbst -und lass dich nicht von anderen lenken,
    denn was sie dir einreden- kannst du dir einfach schenken,
    Ich weis du schaffst das, -doch dass must du nicht mir beweisen,
    sondern dir selbst -du musst es dir selber zeigen,
    denn was bringt es dir -anderen etwas vor zu machen,
    denn letzden Endes stehst du selbst- nur in deinen eigenen Schatten,
    Nehm die Wörter auf -und mach dich selbst ihm klaren
    und darauf folgten Taten -und nun blicke ich zurück mit kleinen Narben

    Vers:
    Willst du etwas sein, -dann lass es nicht nur beim Gedanken sein,
    denn jeder kann alles sein -solange er es möchte und selbst mit sich im <reinen bleibt>, -pause
    Lass deinen Kopf frei,- denn sonst wirst du nie raffen,
    denn bleibt einfach du -und du wirst deinen eigenen Weg <schon schaffen>.

    Hook2
    Du must viele dinge schon sehr früh begreifen, -> schneller übergang
    denn du must auch ma von alleine die Partei ergreifen.
    doch denke immer daran -du bist nie auf dich alleingestellt,
    denn auch ein anderer kann der sein -der mit dir in die scheiße fällt
    Nicht alle deiner Schritte -müssen gründlich bedacht sein,
    Sie sollen nur im Gleichgewicht mit dir selbst- und trotzdem durchdacht sein.
    Worte können Gewinnen -und häufig auch verlieren,
    so ist es halt im leben, -doch es wird nach der Zeit auch revangieren.
    Also bitte merke dir -das schwerste ist ein Zwischending,
    zwischen Gedanken und dir,- doch dann mekst du die Welt gehört dir.

    Vers:
    Willst du etwas sein, -dann lass es nicht nur beim Gedanken sein,
    denn jeder kann alles sein -solange er es möchte und selbst mit sich im <reinen bleibt>, -pause
    Lass deinen Kopf frei,- denn sonst wirst du nie raffen,
    bleibt einfach du -und du wirst deinen eigenen Weg <schon schaffen>.

    < extra Betonung>
     
  2. Spacy2

    Spacy2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.16
    Zuletzt hier:
    8.04.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.06.18   #2
    Ich vermute das wird ein Rap?
    Ist gar nicht mal schlecht.
    Ob sich das melodisch rappen lässt müsste man sehen.
    Hast Du schon Beats dazu?
     
  3. Dr. SMUF

    Dr. SMUF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.18
    Zuletzt hier:
    29.08.18
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.08.18   #3
    Okay ich texte seit nem jahr bin also kein blutiger anfänger, kann dir vlt helfen


    Meine Welt brach zusammen -doch du halfst mir raus,
    denn deine Worte waren wahr- und ich passte auf sie auf:
    -Beat fängt an-
    Hook1:


    Egal ob gut oder böse, -dich machen deine Taten aus
    und egal was dann passiert -bitte mach das beste draus,
    Hör auf - dich selbst -und lass dich nicht von andern lenken,
    denn was sie dir einreden- kannst du dir schenken,
    Ich weiss du schaffst das, du musst mir nichts beweisen
    du musst es dir nur selber zeigen
    denn was bringt es dir -anderen was vor zu machen,
    am ende stehst du in deim eignen schatten
    Nehm die Wörter auf -und mach dich selbst ihm klaren
    und darauf folgten bei mir Taten -und nun blicke ich zurück mit alten Narben


    hoffe, die message ist geblieben, ist sonst echt gut! 2 Tipps noch: übe übe übe es laut zu rappen, da drauf, auf den flow, kommt es für den hörer an und erst danach auf den text und 2. würde ich immer so schreiben wie ichs aussprechen will, zb sag ich manchmal 'deim' für deinem und schreib das dann auch so

    hau rein;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping