Erster Versuch mit Line6 TonePort und Riffworks

von Mogadischu, 24.06.08.

  1. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 24.06.08   #1
    Horchprobehäppchen

    So, das hier ist mein erster Versuch mit den beiden genannten Werkzeugen.
    Ich bitte um etwas konstruktive Kritik. Mir ist selbst klar, dass das nicht perfekt ist, aber bevor ich sage, was mich stört, würde ich gern mal ein paar Fremdmeinungen einholen.
     
  2. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 24.06.08   #2
    spielst du das selbst? oder macht das irgendeine software?
    dieser rockige part im letzten drittel ist nicht ganz taktrein denk ich.
    alles in allem hört es sich sehr künstlich an.
    gruß Ben
     
  3. Mogadischu

    Mogadischu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 24.06.08   #3
    na bis aufs schlagzeug is das schon selbst eingespielt
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 25.06.08   #4
    logisch ist das selbstgespielt - die cleane ist ja auch nicht ganz sauber am anfang - sound find ich ganz ok - clean ist sehr künstlich! Ich steh da drauf - viele alelrdings nicht glaub ich!
    Leadsound ist auch ok - aber etwas abgehackt - mussu noch ein wenig üben - vorallem immer wenn du die lagen wechselst!
    Der Rythmussound ist allerdings fürn arsch! - 0druck - und irgendwie so - leer!
    Doppel mal!

    Grüßle
     
  5. Mogadischu

    Mogadischu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 25.06.08   #5
    Lead und Rhytmus is der gleiche Sound, ich war da zu faul mir noch was anderes zu suchen.
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 25.06.08   #6
    joar für lead klingt er ja uach - aber rythmus ist naja...
     
  7. miau!!

    miau!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Sundern/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.07.08   #7
    Hast du die einzelnen Gitarrenspuren auch mal versucht zu doppeln?
     
Die Seite wird geladen...

mapping