Erstes Album als Duo - Stilmix

von magge, 31.05.06.

  1. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 31.05.06   #1
    hey,

    also ein guter kumpel von mir (gesang, texte, gitarren) und meine wenigkeit (gitarren, bass, drums und der ganze rest sprich produktion usw.) haben bereits mitte märz unser erstes album fertiggestellt. unter dem namen "dirtified" haben wir als "dirty pancake" die tracks bereits ende märz online gestellt. ich wollte aber erst n paar monate warten und mal herausfinden wie die resonanzen bei freunden und musikerkollegen so sind und siehe da, noch nichts schlechtes gehört, hier und da natürlich mängel, aber die sind bei solch unprofessionellen recordingaufnahmen nicht zu vermeiden.

    genug des vorwortes. da das album keinen eindeutigen stil besitzt und verschiedene musikgenres abdeckt, versuche ich mal ne kleine einteilung vorzunehmen für diejenigen, die vielleicht nur mal in die musik, die sie bevorzugen, reinlauschen möchten:

    Pop
    - Some People
    - Ice Queen
    - Slow Down

    Rock
    - Baby Don't Play With My Balls
    - Memory Of You
    - Bloody Mary
    - Dirty Dog

    Funk
    - You Don't Know How To Do It

    Experimental (nenn ich einfach mal so, weil ziemlich effektgeladen)
    - Torture Zone

    Unplugged
    - Johnny Cash

    Rockabilly
    - Song For You


    ja was will ich nun hören ?? ALLES ! ... von mir aus, könnt ihr mich in der luft zerreissen für so einen bockmist von musik (aber bitte begründet), ihr könnt mich auch in positiver weise kritisieren, mich ausquetschen wie denn alles genau produziert wurde etc. p.p.

    mich interessiert einfach wie die songs so wirken, sowohl vom mix als auch von der "komposition" und dem gesamteindruck.
    also sagt einfach was euch in den hals kommt, aber wie bereits erwähnt mit begründung.

    eins fehlt noch: der LINK hier gibts die songs einzeln als .mp3s zum download.

    viel spaß und ich freu mich auf kommentare.

    magge
     
  2. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 31.05.06   #2
    Hi, songs gefallen mir größtenteils gut. auch die Quali ist echt gut gelungen! Allerdings der Gesang ist nicht so das wahre... alles andere wirklich klasse... :)

    Gruß
    D;)me
     
  3. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 31.05.06   #3
    hmm das überrascht mich jetzt ... grad die stimme des sängers und der gesang wurden eigentlich am meisten gelobt... aber naja, jeder hat nen anderen geschmack. bin mal gespannt ob es den anderen da ähnlich geht
     
  4. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 31.05.06   #4
    ;)
    also die stimme ist ja nicht schlecht. Aber sie ist auch nicht gerade toll..... ab und zu sind wirklich gute stellen dabei aber insgesamt gesehen ist es halt nicht soooooo überragend. ;)
     
  5. Skaet

    Skaet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.16
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #5
    :great: Super:great:

    Genau das gefällt mir sehr an den Songs ..... Der Gesang.

    Tolle Emozionen in der Stimme. Und das der Ton nicht immer genau getroffen wird bringt noch mehr individualität in das ganze rein, und passt super zur Musik.

    Mein Favorit = Ice Queen. Die Gitarre im Hintergrund ...... Super :D

    Der Style geht Richtung New Wave Pop 80 Jahre..... Depeche Mode ähnlich.

    :o Sehr schön :o
     
  6. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 02.06.06   #6
    cool ... freut mich, dass es gefällt ... war ja schließlich einiges an arbeit ... was ich im nachinein anders machen würde wäre, das recording der songs nicht auf mehrere monate zu verteilen ... dadurch hatte ich den ein oder anderen song bereits fertig, kam dann aber im nachinein z.b. an neue drumsamples oder entdeckte neue kniffe ... dadurch klingen die songs teilweise besser, teilweise schlechter produziert.

    aber danke schonmal
     
Die Seite wird geladen...