ESP Eclipse mit passiven Tonabnehmern ?

von Buntaluffigus, 08.06.08.

  1. Buntaluffigus

    Buntaluffigus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #1
    Hallo, ich möchte mich einfach mal genauer über Gitarren informieren, weil ich mir irgendwann mal eine neue kaufen will. Ich bin spiele zurzeit eine Epiphone Les Paul und möchte auch bei diesem Modell bleiben. Gleichzeitig spiele ich aber Metal und bin deshalb sehr von ESP angetan, deshalb tendiere ich zu einer ESP Eclipse. Allerdings haben diese meistens diese EMG 81 aktiven Tonabnehmer drin, ich würde jedoch viel lieber passive spielen, möchte aber dennoch einen druckvollen aggressiven Sound hinbekommen.
    Gibts Tipps ?

    Danke
     
  2. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 08.06.08   #2
    Die LTD EC-200 hat afaik passive EMG's. Ich würde dir zur EC-400 mit Seymour Duncan raten. Der JB hat mächtig Druck und klingt nicht so steril wie die HZ's von EMG. Übrings: Horse the Band Username? :D
     
  3. Buntaluffigus

    Buntaluffigus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #3
    Ja, richtig. Und mit zwei Konzerten (am 23.5 und 25.5) dieses Jahr hab ich mir einen mir einen großen Traum erfüllt und mir Horse the Band zweimal angesehen :D... coole Taken By Vultures Sig übrigens, hehe

    Von den Gitarren bin ich aber eher auf der Suche nach welchen in einer höheren Preisklasse und auch nach reinen ESP (keine LTD). Kostet mich zwar ein Vermögen (ich werde mit der Anschaffung auch noch warten), aber ich will endlich mal ne Gitarre mit der ich lange Zeit zufrieden sein werde ;)
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.06.08   #4
    ich hab vorn paar wochen mal diese hier angespielt:
    http://www.mucker.eu/product_info.php?info=p922643_ESP-Eclipse-II-FM--Vintage-Honey-Burst.html
    absolutes sahneteil :great:
    hatte vorher auch ne weile ne ltd ec-1000 mit emg81 und kann dir sagen, dass du defintiv keine aktiven pickups brauchst um nen druckvollen sound zu kriegen. ganz im gegenteil sogar. der emg81 klingt imho sogar ziemlich lasch im vergleich zu anderen pickups (in meinem fall warens im direktvergleich der duncan sh-6 und der gibson 500t).
     
  5. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 08.06.08   #5
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.06.08   #6
    Du kannst alle Modelle mit Duncans haben, einfach beim Vertrieb anklingeln und sagen du willst lieber passive rein, sollte auch nichts extra kosten. Bin über umwegen bei meiner Eclipse nun auch bei passiven, jetzt sinds noch Duncans und in ner Woche Bill Lawrence :D Ich mag Batterien auch lieber in ner Taschenlampe!!

    mfg rÖhre
     
  7. Buntaluffigus

    Buntaluffigus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #7
  8. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
  9. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.995
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 09.06.08   #9
    Ich würde die Kaufentscheidung nicht von den PUs abhängig machen. EMGs raus und verkaufen und die Tonabnehmer Deiner Wahl reingebaut. Die EMGs sind schließlich keine No-Name Fabrikate und im Moment auch einigermaßen gefragt...

    @ Metalröhre: Naa, den Spruch mit der Taschenlampe haste wohl Deinem zukünftigen PU-Hersteller entlehnt?!?:D
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 09.06.08   #10
    Ja stimmt schon :D Aber ich finde es echt nervig wenn ich ständig 2 9V Batterien wechseln müsste (wenn EMG dann mit 18V Mod), obwohl EMGs ansich schon feine Pickups sind ;)
     
  11. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 10.06.08   #11
    wie schon erwähnt gibts die eclipse (sowie die meisten esp) auch mit passiven seymour duncan (sh-4/sh-2).die standard-modelle mit passiven sehen meist etwas anders aus.dh "weniger anch metal" meistens eher chrome oder gold hardware statt schwarz usw...
     
  12. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 13.06.08   #12
    wahrscheinlich ist dir das ohnehin klar, aber ich denke du solltest dich über sehr viele hersteller informieren, bevor du nen haufen geld ausgibst. es gibt auch ein paar gute customshops wie shamray, die bezahlbar sind. wenn man genau weiß, was man will, spricht nichts dagegen die gitarre selbst zu entwerfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping