Esp Ex-260 Ltd

von Aracan, 28.04.04.

  1. Aracan

    Aracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.04.04   #1
    Hi Jungs ... hätte ma ne frage zu der ltd EX 260 von ESP
    Ich hab mich auf der Homepage erkundigt und die Gitarre spielt ein Gitarrist von Children of Bodom. DIe sind ja eigendlich ganz gut ... Gitarren mäßig ... als ch aber dann dann hier nach der Gitarre suchte und festgestellt habe das sie nur 479 euronen kostet ... naja ich war bischen erstaunt.
    Nun meine frage .. ist das trotzdem ne gute Gitarre ... auch wenn sie "nur" 479 euro kostet ,.... oder is da irgendwas net gut drann Humbucker, Holz, etc.

    mfG. DIE HÖLLE !
     
  2. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #2
    1. nur weil auf der ESP page neben einer Gitarre ein Bild eines Musikers abgebildet ist, bedeutet das nicht gleich dass er diese Gitarre spielt.
    und ich bin mir sicher dass der gitarrist von children of bodom sich ein besseres teil als dieses leisten kann...
    ...wo wir bei punkt 2. wären. Laut sehr vielen quellen scheint agathis ein ziemlich beschissenes klangholz zu sein. ESP hat sich leider dazu entschlossen viele ihrer neuen modelle mit diesem holz zu bauen, was ich nicht gerade begrüsse. Zu der mechanik dieser gitarre kann ich dir nichts sagen...
     
  3. X-RaY-Hammster

    X-RaY-Hammster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    30.05.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.04   #3
    Die von Children of Bodom haben die nie in leben wenn dan schau dir ne EX an mit EMG 81´gern so eine würden sie auch nie haben die meisten von denen sind so aufgemozt deste dir des nichtmal vorstellen kannst :> .....
    (habe gehört) ^^
    also wenn du so eine willst da müsstest du die schon auftiunen und die Ex 260 ist es nicht wenn dan vll die ex 400

    und auf der page steht nicht das sie die benutzen die ex sondern des über haupt nur so das sie die fotos reintun weil sie die esp benutzen und nicht wenn die neber der e sind das sie die benuzen must halt hinschaun... ich glaube der frontsänger hatte noch nie ne ex und der ist da bei der ex drinne...

    nur zur info ... ich weis selber nicht ob des stimmt aber eintel von den ist richtig... ;D
     
  4. Tone

    Tone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    3.09.04
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.04   #4
    Laut sehr vielen quellen scheint agathis ein ziemlich beschissenes klangholz zu sein.

    ... aber selbst gehört hast Du Agathis noch nicht? Ich finde, dass das sooo schlecht nicht ist. Und wenn man bedenkt, dass Du für weniger als 500 Eus eine Gitarre mit durchgehendem Hals und EMG Hz PUs bekommst, ist das kein schlechter Deal.
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 29.04.04   #5
    Das mit dem Holz ist Geschmacksache - auch wenn ich es nicht nehmen würde, finde ich diese Sprüche hier etwas weit ausgeholt.
    Man kann niemandem vorschreiben, was er mag und was nicht. Dann kommt es noch auf die Musikrichtung und vieles andere an.

    Und EMG Hz braten wirklich ordentlich durch...da kannst Du Spiegeleier drauf braten :D (muss eben nicht immer aktiv sein und auch das ist Geschmacksache).
     
  6. JOey_jordison

    JOey_jordison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.04   #6
    die ex ist aber kuhl !! hat nen geilen sound ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping