ESP LTD EX-50 mit EMG Pickups?

  • Ersteller Elvish-Piper
  • Erstellt am
Elvish-Piper
Elvish-Piper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.11
Registriert
25.07.09
Beiträge
13
Kekse
0
Moin Moin liebe Forenfreunde :D

Da bald mein Geburtstag und Weihnachten vor der Tür stehen wollte ich mir eine neue E-Gitarre anschaffen..da ich danach aber vorraussichtlich ''nur'' 300€ zusammenhaben werde hab ich mich mal etwas umgeschaut und bin auf die ESP LTD EX-50 gestoßen die für 269€ angeboten wird.
https://www.thomann.de/de/espltd_ex50bk.htm
Vom Sound her gefällt sie mir recht gut zumindest bei dem was ich auf Youtube bis jetzt gefunden habe..
Nun zu meiner eigentlichen Frage: Lohnt es sich die ersteinmal zu spielen und dann vllt 1 oder 2 Monate später wenigstens 1 besseren Pickup einzubauen?z.B den hier https://www.thomann.de/de/emg_81.htm ?

Ich hab nämlich schon oft gelesen das der EMG81 nicht so super wäre, anderum sagen wieder das er total gut ist:confused:

Übrigens geht mein Musikstil in richtung Hammerfall, Metallica, Ensiferum usw..

Falls jemand eine bessere Gitarre in der Preisklasse kennt, oder bessere Pickups wäre ich für jeden Vorschlag offen.

Also schonmal Danke Danke :great:
 
Eigenschaft
 
SuperCharger753
SuperCharger753
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.23
Registriert
16.03.09
Beiträge
828
Kekse
2.769
Ort
wien
EMG´s sind geschmack sache!

Ich spiel einen 81er nur muss dir auch klar sein das du dann den hals TA nicht mehr benutznen kannst, passiv-aktiv vertragen sich halt nicht. sprich entweder du lässt ihn als dummie drinnen oder kaufst dann das zakk wylde set mit 81+60??(kA)

dazu solltest du aber mal gitarren mit EMG´s anspielen ob dir der sound gefällt, geschmäcker sind ja verschieden.

zur Gitarre, da gibts leider große qualitätsstreungen bei LTD 50er serien soweit ich weiß.


Mein Tipp: schau dich auf dem gebrauchtmarkt um, da gibts oft gute angebote!!und für 300 sollte da schon was drinnen sein!
 
L
lek7rik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.23
Registriert
12.01.09
Beiträge
189
Kekse
261
ganz ehrlich:

spar lieber noch ein paar tage / 2-3 Monate und kauf die eine gute gebrauchte.
die 50er gitarren (ich hatte mal eine) waren verarbeitungstechnisch und soundtechnisch echt nicht der bringer...
da gibts echt gitarren, die gebraucht für 350 EUR weggehen und um einiges vom klang her besser sind.
 
Elvish-Piper
Elvish-Piper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.11
Registriert
25.07.09
Beiträge
13
Kekse
0
Oh super danke für die hilfreichen Links!

http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly57484de.aspx

Gefällt mir besonders vorallem weil die sowieso schon brauchbare Pickups drin hat, und vom Preis her genau richtig liegt :)

Mir ist es auch wichtig das man mit denen Soli spielen kann denn mit meinen 2 Strat/Les paul Kopien klingt es einfach nur scheußlich :mad:

Nochmals Danke:great:
 
Zuletzt bearbeitet:
Exebeche
Exebeche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.17
Registriert
12.08.08
Beiträge
713
Kekse
3.188
Ort
München
Hallo,

gute Wahl - aber inwifern klingt das auf deinen Kopien scheußlich? Kann es sein, dass das an Technik und/oder Settings liegt?

MfG Fabian
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben