ESP LTD MH 50 + EMG 81 (Aktiv)

  • Ersteller SuicideDream
  • Erstellt am
S

SuicideDream

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.09
Mitglied seit
17.04.08
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo liebes Forum :)

da ich schüler bin
und der geldbeutel nicht der größte ist und ich trotzdem gern eine gute gitarre spielen würde
die mich nicht in den ruin bringt ^^ hatte ich folgende idee ich hol mir die ESP LTD Mh 50 (ohne tremolo) und rüste diese mit einem EMG 81 humbucker auf.

nun meine fragen:
- geht das ohne probleme?
- was muss ich beachten?
- lohnt sich das ganze überhaupt?

ich suche schon ewigkeiten nach einer günstigen un doch trotzdem sehr guten gitarre.

freue mich auf eure antworten

mfg sucididedream :)

https://www.thomann.de/de/esp_ltd_mh50_nt_bch.htm
https://www.thomann.de/de/emg_81.htm
 
jesses

jesses

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
06.10.05
Beiträge
2.128
Kekse
12.032
Ort
Schwerin
also, nee.. für knapp 350 kriegste was vernünftigeres als die LTD+EMG. Ein besserer PU macht aus ner Gurken-Klampfe kein Klangwunder...

zb. die Schecter Omen 6
 
S

SuicideDream

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.09
Mitglied seit
17.04.08
Beiträge
11
Kekse
0
oookaaay
 
F

Folodohorian 220

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Mitglied seit
02.02.09
Beiträge
504
Kekse
843
Ort
Hattingen
Ja wie jesses schon sagte, sind Tonabnehmer nur da um den sound den letzten Schliff zugeben, außerdem kanns sein das die Batterie(en) nicht passen, dann müssteste noch fräsen.
Und überleg mal wenn 2 PU's fast 3/4 des Gitarrenpreises ausmachen, dann lohnt sich das mMn nicht wirklich.
Aber letzten endes ists deine entscheidung.

Gruß Flo
 
paddlepunk

paddlepunk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.20
Mitglied seit
03.01.08
Beiträge
1.019
Kekse
3.894
Ort
Kuhardt
hm... ich hab die m-103 fm ;) laut katalog mit linde-body, aber laut onlinestores mit agathis (was jez??) naja un da is hinten au der 105er drin ;) un der klingt eig ganz gut, ich bin recht zufrieden mit der gitarre (allgemein und klanglich ;) )
 
S

SuicideDream

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.09
Mitglied seit
17.04.08
Beiträge
11
Kekse
0
ich wollte eig kein tremolo
ich brauch keins weisste ^^
und da ich eh tief gestimmt spiele (C)
sin da die meisten tremolos eher fehl am platz
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
1. Das geht aber nicht ohne Probleme weil

2. du einen aktiven Tonabnehmer den EMG81 nicht mit nem passiven den aus der Gitarre kombinieren kannst weil sie unterschiedliche Potis brauchen und

3. lohnt sich das nicht weil man aus Scheiße auch kein Gold zaubern kann :D

Spar 300 Euro oder schau gebraucht nach einer Ibanez RG321, RGR321, RG370 etc die sind super und da musste nichts verändern alles andere ist nichts Richtiges. :great:

MfG
 
Yvo93

Yvo93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
04.04.07
Beiträge
2.694
Kekse
6.250
Ort
Mainz
1. Das geht aber nicht ohne Probleme weil

2. du einen aktiven Tonabnehmer den EMG81 nicht mit nem passiven den aus der Gitarre kombinieren kannst weil sie unterschiedliche Potis brauchen und

3. lohnt sich das nicht weil man aus Scheiße auch kein Gold zaubern kann :D

Spar 300 Euro oder schau gebraucht nach einer Ibanez RG321, RGR321, RG370 etc die sind super und da musste nichts verändern alles andere ist nichts Richtiges. :great:

MfG

ich denke wirklich wenn du bedenkst das allein die EMG's fast so teuer sind wie die Gitarre selbst...
da kannst du überhaupt nichts erwarten !
die genannten Gitarren sind was Preis/leistung angeht bei den Top Gitarren dieses Preisrahmens dabei.
Die Jackson JS-30 soll auch ganz gut sein hab ich mir sagen lassen,
Delaylama hat da auch ein gutes reveiw zu geschrieben,kann ich nur empfehlen ;)
der ist bei fragen sicherlcih offen

Mfg Yves
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben