Evolution UC-33e oder Behringer BCF2000

von meistero.eckero, 08.05.08.

  1. meistero.eckero

    meistero.eckero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Neustadt/Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.08   #1
    Hallo Leute,
    hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten?

    Evolution UC-33e

    Behringer BCF2000

    Die Behringer-Teile lassen sich kaskadieren, auch mit der Faderversion. Wie schaut's bei dem Evolutiongerät aus? Ist da nach 8 Kanälen Schluss?
    Danke im vorraus
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 08.05.08   #2
    Was ich eine viel interessanter finden würde an deiner Stelle:

    - Hat das UC Motorfader?
    - Hat das UC auch einen Mackie Mode?
     
  3. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.05.08   #3
    Evolution = preiswerter und hochwertiger verarbeitet. Programmieren mußt Du sowieso.
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 16.05.08   #4
    Wenn das Ding keine Motorfader hat, dann ist es eigentlich teurer ;)
    (und wäre ohne Motorfader für mich persönlich ein no go)

    Wenn man einfach nur ein paar Fader haben will, dann ist herumprogrammieren beim BCF nicht notwendig.
     
  5. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.05.08   #5
    Wortklauberei !!!
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 16.05.08   #6
    Wie meinst du das?

    Nachdem der Threadersteller offenbar weniger Interesse am dem Thread hat als andere -> solange wir nicht wissen, wofür er den Controller verwenden will ist auch unklar, ob irgendwas herumprogrammiert werden muss oder nicht.
     
  7. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.05.08   #7
    Ja, hast recht. Erst groß Fragen stellen, dann nicht mehr antworten.
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 17.05.08   #8
    Das UC hat keine Motorfader, ich verstehe daher erst gar nicht wieso das jemand ernsthaft als Controller in Betracht zieht. Das macht bei genauerer Überlegung doch gar keinen Sinn. Bei jedem Kanal-/Bankwechsel muss man die Fader manuell auf die jeweils richtige Position schieben.

    Vermutlich ist das dem Ersteller auch aufgegangen, womit sich die Frage dann erledigt hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping