Ewi

von Zimmm, 08.11.07.

  1. Zimmm

    Zimmm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 08.11.07   #1
    Ich wollte für einen Freund fragen ob man mit dem EWI auch diese ganzen free jazz techniken wie growlen, owerblow etc. spieln kann.

    Danke vorab,
    Zimmm
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 08.11.07   #2
    Was ist ein EWI?
     
  3. Zimmm

    Zimmm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
  4. [Zeibər]

    [Zeibər] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Venne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.07   #4
    negativ. ich selbst hab das ewi angespielt und auch ne weile lang gehabt. da geht das alles nciht. kannste vergessen
     
  5. windplayer

    windplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.03.12   #5
    Dafür kann das EWI selbst eine Menge anderer Techniken, die ein Saxophon nicht kann!
    Ich bin von dem Teil begeistert; es gibt zum EWI ein neues deutschsprachiges Forum bei Facebook:
    http://www.facebook.com/groups/356361647741995/
     
  6. chaos.klaus

    chaos.klaus Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.04.11
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    636
    Kekse:
    4.659
    Erstellt: 19.03.12   #6
    also ... das ewi selbst ist ja nur ein midi-controller. welche sounds man damit produzieren kann hängt vom klangerzeuger und dessen programmierung ab.

    wenn es ums ewi 4000s geht, da kann man tatsächlich sounds erzeugen, die ab einer bestimmten atemstärke zb in die oktave überblasen. mit entsprechend programmierten envelopes lassen sich sehr perkussive, schmatzende sounds erzeugen, allerdings natürlich nicht ganz so dreckig und individuell wie auf einem saxophon.

    letztlich kannst du auch einen seampler mit wilden sounds füttern und dann das ewi als controller verwenden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping