Expression Pedal aus Wah bauen möglich?

von riddler, 04.08.08.

  1. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 04.08.08   #1
    Da ich vorhabe in ein anderes Wah zu investieren, dachte ich mir ich könnte mein Crybaby zu einem Volume Pedal umbauen - das sollte eigentlich gut möglich sein, allerdings kam mir auch der Gedanke das ein Expression Pedal für mich dasselbe über das G-Major erledigen könnte und ich noch mehrere Möglichkeiten damit auf dem Fuß hätte...nur ist jetzt die Frage was steckt in einem gewöhnlichen Expression Pedal an Elektronik drin?
    Kann man sowas nachbauen?
     
  2. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 04.08.08   #2
    Servus Riddler,

    in einem Expression-Pedal ist oft nur ein Poti - wie der angeschlossen werden muß, weiß ich nicht auswendig. der Umbau des Wahwah sollte also gehen. Schau die Dokumentation des G-Major nochmal durch, dort sollte irgendwo die Belegung der Exp- Pedal Buchse beschrieben sein.

    Zu beachten gibt es noch, daß normalerweise die Potis in Crybabys keine logarithmische Kennlinie haben - es gibt verschiedene Typen mit einer meist ungefähr s-förmigen Charakteristik. Ob Dir das für ein Volume-Pedal gefällt, mußt Du einfach mal testen.

    Gruß Bernhard
     
  3. Bastimania

    Bastimania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Ditschieland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    373
    Erstellt: 04.08.08   #3
    Moin!

    Wie bernhard schon gesagt hatte is da nur ein Poti drin.

    du bräuchtest also nur die platine rausnehmen und das poti neu verdrahten.

    Willst du denn ein expression peadl für z.B. ein multieffektgerät oder ein keyboard oder eher ein Volumen Pedal?:)

    beides ist möglich.

    Das Expression Pedal mit 1 Buchse:

    du verkabelst pin 1 mit dem "Ring"(der mittlere Kontakt) der Stereo Buchse(WICHTIG: es MUSS eine Stereo buchse sein) und pin 2 mit dem "Tip"(Spitze).
    Pin 3 musst du auf masse legen.

    und das Volume pedal mit 2 Buchsen:

    du verkabelst jeweils den Tip zweier mono(oder stereo, das is in diesem fall wurst:rolleyes:) mit pin 1 und pin 2 und legst pin 3 des potis auf masse.
    fertig ist dein Volumen Pedal.

    Greez Basti

    PS:

    Brauchst du die Wah Platine nach dem umbau noch?
    Wenn nein, wieviel möchtest du dafür haben?
    Bitte PM an mich:)

    Ich hab hier nämlich ein leeres Expression Pedal gehäuse rumstehen und möchte das zum Wah umbauen :)
     
  4. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 04.08.08   #4
    Servus Basti und Riddler,

    viel Spaß beim sozialistischen Basteln! Hier nochmal die Anmerkung, daß Wah-Potis i.d.R. ne S-Charakteristik und Vol-Potis ne logarithmisch Carakteristik haben.

    Das wird sich am meisten bei nem Wah-im-Vol-Pedal bemerkbar machen. Riddler kann wahrscheinlich die Charakteristik des Exp-aus-Wah-Pedals im G-Major vorgeben.

    Gruß Bernhard
     
  5. riddler

    riddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 04.08.08   #5
    Vielen Dank für eure Beiträge.

    Was ich mit der Platine anstelle weiss ich noch nicht, kommt drauf an wie mein zukünftiges Wah so ist (soll ein Artec APW-7 werden). Ich hab das Crybaby mit TrueBypass, Batterie-Schalter und 4 Potis ausgerüstet. Schaltplan hängt an. Mit dem Randall hat das einigermaßen gut harmoniert, aber mit dem ADA MP-1 hört es sich nicht wirklich toll an und ich hab grad keine Lust da jetzt ewig hin und herzulöten und zu experimentieren :D
    15€ ohne die Mod-Bauteile die ich verbaut habe und 20€ wenn du alle Teile haben willst (4 Potis, 3DPT Switch, On-Off Schalter). Die Ori Teile hab ich alle noch. Die Preise inkl. Versand.

    Die Charakteristik könnte ich dann im G-Major anpassen, das ist richtig.

    Am liebsten würde ich das Exp. Pedal dann in das Boss FC-50 einstecken, würde Kabelwege verkürzen. Die Frage ist hier nur ob das dann im Endeffekt genau dasselbe wäre oder ob das irgendwas verändern würde?!
     

    Anhänge:

  6. Bastimania

    Bastimania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Ditschieland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    373
    Erstellt: 05.08.08   #6
    wie gesagt.

    Du kannst es versuchen und halt anhören, wie das ergebnis dann klingt.
    --->Regelweg und so:rolleyes:

    aber bei einem Solchen S Regelweg sollte das eigentlich noch gehen.

    greez basti.
     
  7. salossi

    salossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.10
    Zuletzt hier:
    23.07.13
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    177
    Erstellt: 29.03.10   #7
    Hallo Bastimania, hallo andere Leute!
    Ich möchte mir für mein Boss / Roland Space Echo RE-20 auch ein Expression-Pedal bauen.
    Nun rätsel ich auch bezüglich Verdrahtung sowie Drehweg / Charakteristik und Wert des Potis.
    Basti, was meinst du mit Pin1 - 3? Meinst mit Pin 2 den Schleifer vom Poti? Der muß also auf Tip? (die anderen beiden kann ich ja ausprobieren...)
    Sind da üblicherweise LIN-Potis in den Expressionpedalen? Welcher Widerstandswert ist üblich? Und: werden die Potis beim Durchtreten über den kompletten Drehwinkel gedreht (bei meinem Volumenpedal ist das nicht so, aber damit bin ich ganz glücklich!)?

    Perfekt wäre, wenn´s dann wie das Roland EV 5 funzen würde...

    Viele Grüße, Sascha
     
  8. Clem

    Clem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.12.15   #8
Die Seite wird geladen...

mapping