Fame DD-506 und paar kleine Extras :)

von Rammstein Flo, 25.07.08.

  1. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #1
    Ahoi,


    ich habe ja jetzt schon seit Dezember 07 mein DD-506 von Fame. Ich bin sehr zufrieden mit dem E-Drum und jetzt Monaten voller harter Beanspruchung hat es noch keine größeren Schäden (nur normale Gebrauchsspuren an den Gummi Pads ) Und auch das Drumrack hält Subber =) Da klappert und wackelt nichts. Und auch die Sounds sind für Anfänger völlig ausreichend nur jetzt nach einiger Zeit wünsch ich mir ein paar mehr bzw andere Effekte aber das is ja auch iwie normal oder^^ Also werd mir dann auch demnächst das Alesis DM5 holen und anschließen ( müsste doch funktionieren oder =)

    Aber leider hatte ich schon paar Wochen nach dem es angekommen ist ein kleines Problem... und zwar das man die Bassdrum bzw den Schlag der Fußmaschine ( in meinem Falle eine Iron Cobra DoFuMa^^ ) in der Wohung unter einem deutlich zu hören und zu spühren vermag und nette Kritik von den Nachbarn bekommt. Was aber auch an diesen tollen Berliner Altbauwohnungen liegen mag weil die Wände und Decken sind extrem dünn Bzw aus Holz mit Schutt dazwischen..... bei sowas ist selbst ein E-Drum für machen schon zu laut ( naja laut ... ehr das was in der Wohnung daunter wackelt -_- )

    Naja also nach kurzem grübeln kam mir die Idee das Schlagzeug mit einem Podest vom Boden zu entkoppeln ( ok die Idee hatte schon mehrer aber ich habs erst später mal gelesen ^^ ) Also ab in den Baumarkt der 20 % auf alles gibt ( Außer Tiernahrung ! )
    Wobei Chuck Norris bekommt da auch auf Tiernahrung 20 % :D
    Naja kleiner Witz am Rande xP
    Also im besagten Baumarkt habe ich mir eine 30mm MDF-Platte,eine Rolle schwarzen Teppichrest und diese Rohrummantelung aus Schaumstoff gekauft.
    Das alles war für 25 € zu haben dank den 20 % ( Was auch äußerst angenehm ist das man die Platte kostenlos im Baumarkt zuschneiden lassen kann und sich so nicht in der eigenen Wohnung alles schmutzig machen muss )

    Und alles nach Hause geschafft fing ich gleich an. Erstmal den Teppich mit Doppelseitigen
    Klebeband auf der Platte fixiert und an den Seiten umgeschlagen. Dann den Teppich an den Seiten mit einem Tacker befestigt und alles was überstand haben ich abgeschnitten.
    Zum Schluß habe ich noch die Rohrummantelung aus Schaumstoff auf der unterseite mit Heißkleber befestigt.

    etwa so hier ...
    [​IMG]


    Fertig und war sehr einfach ( also auch was für die ungeschickteren Heimwerker) :great:

    Wer lust zu hat kann sich ja auch so ein Podest nachbauen oder vllt sogar noch verbessern.
    Und wenn Ihr euch fragt warum ich nich wie so viele auf der Unterseite halbe Tennisbälle
    als entkopplung habe ... kosten viel mehr als diese Schaumstoffrohrumantlungen und diese haben den gleichen Effekt.


    Hier noch ein Paar Bilder von meinem kompletten Set wie es in meinem zimmer steht.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Bei fragen einfach anschreiben :)


    Mfg
    Flo
     
  2. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #2
    asooo
    also die echten Becken benutze ich selbstverständlich nur am echten Set ^^
    wär aber schön wenn das Surge Cymbal wären *sabber*
     
  3. Tornado007

    Tornado007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.11
    Zuletzt hier:
    15.01.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.11   #3
    Hallo,

    ich wollte mal fragen ob dein Nachbar mit dem Podest ruhe gegeben hat? Ich stehe nämlich vor dem selben Problem und wir haben hier auch ein sehr hellhöriges Haus.

    Gruß Sebastian
     
Die Seite wird geladen...

mapping