Fame Megatone ML-30 R

von Dom1702, 04.04.06.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dom1702

    Dom1702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 04.04.06   #1
    Ich bestell diese Woche meine ESP EX-50 (bin übrigens Anfänger) und da brauch ich natürliche den passenden Anfänger-Amp...

    Was haltet hier von dem "Fame Megatone ML-30 R"
    http://www.musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_15_G_0_GIT0004927-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Ich will mir nicht dieses kleine dumme Teil holen, diesen Roland Cube :screwy:

    Bitte helft mir... Wie ist der Fame vom Klang her?

    PS: Er muss nichtmal saulaut sein, es reicht ein lauterer druckvoller Klang, das ist mir wichtiger als irgendwelche unglaublich Lautstärken (Die man wohl mit so Teilen unter 100 sowieso nicht hinbekommt)

    Danke schonmal.. :)
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 04.04.06   #2
    Ich kann leider nichts zum Klang des Fames sagen. Aber da ich vermute, dass Du eher Metal spielen möchtest, warum versuchst Du es nicht mit einem Peavey Rage oder Blazer 158 oder mit einem Rocktron R10 oder R20? Die bekommen den druckvollen Klang auch hin und kosten auch zwischen 50 und 120 Euro.
     
  3. Dom1702

    Dom1702 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 04.04.06   #3
    Ok, danke.

    Also welcher ist hier der (beste) bzw. am meisten zu empfehlen?

    Peavy Rage 15 Watt
    http://www.musicstorekoeln.de/de/Gi...5_GIT0001046-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Fame Megatone ML 30 R 25 Watt
    http://www.musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_15_G_0_GIT0004927-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Rocktron, Blazer... weiß ich leider nicht, wo es die zu finden gibt...

    Ich weiß einfach nicht, was ich da nun machen soll :(
    Denn... die Gitarre soll wirklich gut sein und da möcht ich mir nicht irgendein rattigen Amp holen, der dann den eigentlich geilen Sound der Git zerstört :(
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 04.04.06   #4
    Den Fame kenne ich leider nicht :(, kann die also nicht vergleichen.
    Ich selbst habe für das Üben zu Hause einen Blazer 158 (ist die selbe Ausführumng wie der Rage 158 nur mit Reverb) und die gibt´s z.B. bei Thomann.
    Für den Proberaum sind die allerdings etwas zu leise, aber für zu Hause und um die Mittagsruhe der Nachbarn am Wochenende nicht zu stören, sind die kleinen Peavey´s jedefalls okay.
     
  5. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 04.04.06   #5
    Ach so, was ich wohl noch erwähnen sollte, ich kenne natürlich auch nicht so viele von diesen kleinen Brüllwürfeln, aber unter diesen Amps, die ich bis jetzt hatte (Park G25R, Laney HC25R, Kustom mit 30 Watt, Vester Manic mit 25 Watt) und den Übungsamps meiner Ex- und Bandkollegen (Marathon, Laney LC15, Marshall MG15) gefällt mir der Peavey am besten.
    Was ich so im Board mitbekommen haben, sollen Vox und wie Du schon erwähntest Roland auch recht gute Teile herstellen. Aber da ich mit dem Peavey zufrieden bin, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt.
     
  6. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Was haste denn gegen das Würfelchen?
    Ist für die Preisklasse doch genial...???:confused:
     
  7. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Schau dir auch mal den .....

    Crate GT 15 R an
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...nk&artnr=07.102.00564&order=&wkid=92637312828

    Was hast du gegen den Micro Cube ????

    ..ist zwar etwas kleiner mit sein 5 zoll speaker ..und 2 Watt aber langt dicke für zuhause und die Rectifier zerre dürfte dir gefallen..und hat dann noch 7x Modeling und 6x gute DSP-Effekte dürfte dir ja sicherlich schon bekannt sein.

    Erwarte auch nicht zuviel von den 15 Watt Teilen mit den 8 Speakern !!!!
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 04.04.06   #8
    Klar das sollte man nicht. In einer Band geht man mit so etwas unter, aber für die eigenen vier Wände langt´s allemal.
     
  9. Dom1702

    Dom1702 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Ich spiele ja auch in keiner Band, außerdem bin ich zudem noch N00b, was Gitarren und Verstärker angeht, von daher..

    Ich habe mich nun für den Fame ML 30 entschieden.

    Wenn ihr wollt, sag ich euch Bescheid, wie er so ist... :)
     
  10. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Klar, das wäre supi :).

    Vergleiche ihn am besten mal mit anderen kleinen Brüllwürfeln von Vox, Peavey und Roland.
     
  11. Dom1702

    Dom1702 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Ich kann ihn leider z.Z. nur mit Marshall und Fender vergleichen, beide 15 Watt. Das werd ich dann tun! :)

    Übermorgen bestell ich, es wird also ungefähr am Dienstag - wenn ich Glück hab noch am Montag - nächste Woche da sein. *schon freu* :D
     
  12. Fareen

    Fareen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.17
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.12.17   #12
    Auch wenn disere Beitrag schon 11 Jahre alt ist. Er hat uns leider keinen Vergleich dazu gegeben.
    Ich hatte einen Marshall MG 15 CDR. Er hat nur 5 Jahre gehalten, (ärgerlich) dann hat er den Geist aufgegeben. Also habe ich mir den
    Fame 30 R gekauft. Ich bin wirklich enttäuscht vom Overdrive. Im Clean bereich ist er ganz akzeptabel... ABER
    im Overdrive brüllt er nur so dahin. Er hat keinen Gain Regler, also kann man nur voll verzerrt spielen und dabei hört man keinen einzigen Ton
    mehr heraus.
    Ich wollte vorallem einen Kleinen Verstrker fürs Schlafzimmer haben mit Footswitch. Wenn ich jetzt z.B. Smells like Teen Spirit spiele, kommt der Cleansound ganz gut an. Footswitch und Overdrive und es hört sich an, alsob ich keinen Ton mehr treffe. Man könnte ganusogut irgendwas anderes im gleiche Rhytmus spielen. Es macht wirklich keinen Unterschied !
     
  13. Edged

    Edged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    Am Wasser
    Zustimmungen:
    325
    Kekse:
    1.284
    Erstellt: 25.12.17   #13
    Finger weg von dem Fame!
    Hatte den, als ich vor sehr vielen Jahren den Wiedereinstieg gemacht habe.

    Nach drei Monaten habe ich den wieder abgestoßen und einen Microcube gekauft. Den habe ich heute noch täglich in Gebrauch. Es gibt nix besseres zum Üben in der Wohnung. :great:

    Ggf. käme auch ein Vox Mini3 in Frage, der vom Voicing und der Bedienung her aber deutlich anspruchsvoller als der Microcube ist.
    Ggf. auch so ein Yamaha Schuhkarton - wobei der in meinen Ohren extrem nach Plastik klingt ... ;)

    Also: Microcube ist perfekt.

    Nachtrag:
    Ach du Schaise! :eek:
    Sehe jetzt erst, wie alt der Fred ist ... :o
     
  14. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 25.12.17   #14
    Das passiert, wenn irgendwer mal wieder Leichenfledderer spielt ... :D
    In dem Fall @Fareen der 11 Jahre nach em letzten Post einsteigt :govampire:
     
  15. Fareen

    Fareen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.17
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.12.17   #15
    Danke für die Antwort. Der Fame ist wharlich Schrott ! Habe jetzt schon keine Lust mehr auf den.
    Cube empfiehlst du mir also. Gibts den auch mit Footswitch im kleinen Format ?
     
  16. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 25.12.17   #16
    Nur als Tipp @Fareen ..wenn du einen neuen Amp suchst, sollest vlt einen eigenen Thread starten ...einfach schreiben was du suchst, was der Amp haben muss, welches Budget ..welche Musikstile usw ;)

    Wird wahrscheinlich mehr erfolg bringen als weiter in diesem alten Thread den kaum noch jemand anschauen wird weiter "rumzufleddern" :D
     
  17. Fareen

    Fareen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.17
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.12.17   #17
    Weißt du Plebejer aus dem Arbeitslosgebiet eingeltich was ein Leichenfledderer ist ?
    Im brigen ich steige nicht wieder ein, sondern habe meinen ersten Beitrag geschrieben du Honk !

    Ich habe mir mal erlaubt, das Zitat zu korrigieren, so dass man sieht, wer hier was geschrieben hat. Und dir, Fareen, würde ich dringend überlegen, über allgemeine Umgangsformen nachzudenken (im Internet aka Netiquette), die Contenance zu wahren und keine User zu beleidigen, sonst ist deine Karriere im MB bald vorüber! (klaatu für die Moderation)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping