FCB1010 mit Uno 1.0.3 - Verzweiflung beim Programmierung

von cdnfox, 03.08.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. cdnfox

    cdnfox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.17
    Zuletzt hier:
    23.09.20
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.08.20   #1
    Hallo zusammen,

    seit 3 Tagen bin ich am Verzweifeln... Zig Tutorials gelesen, diverese PC-Editoren ausprobiert. Klappt nicht so wie ich will.

    Folgendes Szenario: ich habe den Uno 1.0.3. in meinem FCB1010 (laut Info aus der UnoControlCenter Trial-Version)

    Was möchte ich machen:

    Ich möchte mit den Tastern 6-10 die Patches umschalten (PC-Messages versenden) - UP/DOWN sollen ganz herkömmlich die Bänke wechseln
    Taster 1-5 sollen bestimmte MIDI CCs senden, um Effekte ein/auszuschalten (beim Patchwechsel sollen keine CCs gesendet werden).
    Die CC-Nummern möchte ich wie folgt belegen
    Taster 1: CC-85
    Taster 2: CC-86
    Taster 3: CC-87
    Taster 4: CC-88
    Taster 5: CC-89

    Beim Einschalten muss ja jeweils der Wert 127 auf dem CC-Kanal gesendet werden, beim Ausschalten der Wert 0.

    Die Expressionspedale möchte ich wie folgt belegen:

    Exp. A: CC-7
    Exp. B: CC-11

    Was habe ich bisher konfiguriert:

    Anhand folgender Anleitung: https://www.fcb1010.eu/downloads/FCB_UnO_v1_0_4_Bedienungs-Anleitung.pdf (ist zwar eine neuere Version, da sind soweit ich weiß aber keine funktionalen Änderungen drin, sondern nur Fehlerkorrekturen - daher sollte die Anleitung auch für UnO 1.0.3 funktionieren)

    Memory initialisiert: FCB1010 aus -> 1+9 gedrückt und einschalten. Warten. Initilisiert sich. Ausgeschaltet.

    Globale Konfiguration:

    * Down gedrückt und dann eingeschaltet.
    * Alle Taster sind aus
    * 9 (STOMPBOX) und 5 (keine doppelten PC-Messages) aktiviert
    * UP
    * hier nichts ändern
    * UP
    * folgende Taster an gelassen: 1+2 (Relais 1+2->LATCH), 8 (MIDI MERGE), 9 (RUNNING STATUS), 10 (TAP TEMPO)
    * DOWN halten zum Speichern

    Taster 6-10 schalten jetzt brav Presets um (-> aber wie sage ich, welcher Taster welches Programm aktiviert?)

    1-5 Leuchten nur wenn man sie gedrückt hält (Momentary)
    Ich will die Stompboxes aber Latched einschalten
    Expression A+B sind beide aus. Sie sollen aber immer an sein, damit ich Volume zu jeder Zeit steuern kann.

    Wie konfiguriere ich dies korrekt?

    (Das Bittere ist - vor Urzeiten hatte ich das glaube ich Mal hinbekommen, aber ich erinnere mich absolut nicht mehr, wie oder nach welcher Anleitung)
     
  2. cdnfox

    cdnfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.17
    Zuletzt hier:
    23.09.20
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.08.20   #2
    Eine Sache, die mir noch aufgefallen ist: wenn ich versuche, nach dieser Anleitung () vorzugehen, verhält sich das Menü bei der Programmierung von Taster 8 anders (habe die Stompboxen so wie er erstmal auf 6-10 gelegt, um die gleiche Ausgangssituation zu haben)

    Wenn ich 8 dann im Programmiermodus habe (LED von 8 blinkt), dann kann ich mehr Werte einstellen als bei den Tastern 6 und 7 (kann dort 5 Werte statt 3 einstellen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping