Federhall brummt beim JCM 800

  • Ersteller Redamntion
  • Erstellt am
R

Redamntion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.20
Mitglied seit
28.08.04
Beiträge
342
Kekse
28
Hallo Leute, habe hier einen Marshall JCM 800 mit Federhall stehen. Wenn ich den Reverb reindrehe, fängt der Amp an zu brummen, es kommt aber noch was raus. Der Federhall ist mit zwei Chinchkabeln angeschlossen. Beim schwarzen Stecker haben die Ader und die Abschirmung Kontakt. Auch nachdem ich den Stecker abgelötet habe, hatten sie noch Kontakt, ist das normal, dass beide auf Masse liegen?
 
FloGatt

FloGatt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.20
Mitglied seit
20.02.08
Beiträge
656
Kekse
2.227
Ort
Hirschhorn (Neckar)
Hi,

nö, dürfen sie nicht. Bitte trennen ;)

Grüße,
Florian
 
R

Redamntion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.20
Mitglied seit
28.08.04
Beiträge
342
Kekse
28
ok, sie haben nicht direkten kontakt, zwischen den beiden adern liegt ein widerstand von 300 ohm an
 
FloGatt

FloGatt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.20
Mitglied seit
20.02.08
Beiträge
656
Kekse
2.227
Ort
Hirschhorn (Neckar)
Trotzdem, die dürfen sich nicht berühren! Es muss ein (nahezu) unendlich großer Widerstand da sein, wenn das Verbindungskabel nirgends angeschlossen ist.

Grüße,
Florian
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben