Feedbackproblem

Insane

Insane

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
so ich hab jetzt endlich meine neue gitarre (Jackson SL-3).

Jetzt hab ich aber noch das Problem, dass ich leicht Feedback kriege. Also sobald ich die Saiten loslasse fängt es leicht an zu brummen und nach 10 Sekundne is dann richtig Feedback. Ich denke, dass das am Amp liegt, da ich mit meiner alten Gitarre auch Feedback hatte. Sogar noch viel mehr. Was kann ich nun dagegen tun? Mein Amp ist n modifizierter JCM 800.
 
elven_king

elven_king

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
440
Kekse
222
Ort
Dresden
nicht so nah an den amp stellen...

vielleicht noch am equalizer an den mitten drehen, das ist meistens das feedback problem
 
K

KOBOLD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.17
Mitglied seit
13.01.04
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
HH
Hallo!
Also da gibts ersmal zwei Sorten von Feedback!

1. Die Saiten fangen an zu schwingen und durch den lauten Amp wird das verstärkt! Durch die Rückkopplung schwillt das dann an!
Das ist auch so gewollt, z.B. bei Slayer Raining Blood!
Wenn Du dieses Feedback nicht haben willst, dämpf einfach die Saiten ab, oder dreh den Volume Poti zu!

2. Der Pickup pfeift. Das ist dann ein Hochfrequentes Fiepen, was extrem nervt! Da hilft es den Tonregler etwas zuzudrehen oder ein Noisegate z.B. ein Hush vorm Verstärker einzuschleifen! Wenn die Pickups zu mies sind, mußt Du die ausstauschen! Meine Empfehlung ist da der EMG 81, der nie pfeift!

Zum Brummen: Jede passive E-Gitarre brummt solange man den Amp und Volume Poti auf hat und die Saiten nicht berührt. Erst durch die Berührung ist die Gitarre geerdet, dann verschwindet das Brummem!
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.521
Kekse
56.775
und nach 10 Sekundne is dann richtig Feedback

Alles normal. Volume-Regler an der Git in Spielpausen runter drehen is Pflicht und geht mit der Zeit in Fleisch und Blut über.
 
Insane

Insane

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
Ja ok. danke. es ist so ein Feedback, wie es bei Slayer ist. und wenn ich meine hand auf die saiten lege ist es ganz ruhig. und die PUs sind gut. sh- 6 und hotrails.
 
K

kaliKaze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.12
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
99
Kekse
0
Ort
Köln
elven_king schrieb:
nicht so nah an den amp stellen...

vielleicht noch am equalizer an den mitten drehen, das ist meistens das feedback problem

Ich habe alle mitten rausgedreht und trotzdem starkes Feedback.
Ich habe ein 3 m Kabel, hilft es ein längeres zu benutzen, oder ist es wirklich so wie Hans_3 sagt:

Hans_3 schrieb:
Alles normal. Volume-Regler an der Git in Spielpausen runter drehen is Pflicht und geht mit der Zeit in Fleisch und Blut über.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben