Fender 12/2 Monitor

von Metabolit, 07.03.04.

  1. Metabolit

    Metabolit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 07.03.04   #1
    Hallo liebe Leute,

    bin bei Epay auf einen fender 12/2 Monitor gestoßen, der mir bislang unbekannt war:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3276120899&category=12918

    Für welche Einsatzgebite ist er geeignet, welche Qualität bringt er, und ist der Preis angemessen?

    Viele Grüße

    Heiko
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.03.04   #2
    Wenn das Gehäuse aus 18mm Muliplex gefertigt ist, dann sind 149,- EUR für ein Leergehäuse nicht zu teuer, man könnte bestimmt eine gute Lautsprecher Bestückung für dieses Gehäuse finden !
     
  3. Metabolit

    Metabolit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 07.03.04   #3
    ja ja, es ist mir scho klar, dass es sich hier um ein semi-professionelles Gerät unterer Klasse handelt... .
    Nur habe ich gehofft, dass vielleicht jemand weiß, wie es klingt, natülich immer gemessen am Kaufpreis.

    Ich habe mir jetzt den peavey Erosys 15 Pm zugelegt, zum günstigen Preis, und muss sagen, er ist für diesen Betrag ok, der NP würde aber nicht durch die Qualität gerechtfertigt.
    Für meine Hobbyanwendung reicht der Monitor allemal...
    Dachte mir, so ein Fender-Teil wäre eine günstige Erweiterung dafür und besser als die passiven 12" von Peavey... .

    Bruhigend zu wissen, dass man das Zeug immer für mehr bei Ebay loswerden kann...
     
  4. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.03.04   #4
    Also ein Schnäppchen ist das da bei eBay aber nicht wirklich.
    Hab grad mal gegoogelt und das erste war gleich ein Volltreffer
    Kostet neu 182 $ - das sind bei aktuellem Wechselkurs 146 €

    Der Fender is doch auch passiv

    EDIT:
    Nachtrag: >>Hier<< kostet das Teil nur 139 $ !!
    Das sind gerade mal 112€
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.03.04   #5
    Dann rechne aber nochmal einiges an versand und einfuhrsteuern dazu
     
  6. Metabolit

    Metabolit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.03.04   #6
    @seren:

    der peavey ist aber aktiv mit einer Anschlussmöglichkeit für einen passiven;-)
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.03.04   #7
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ;-)
     
  8. Metabolit

    Metabolit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.03.04   #8
    das sage ich mir auch, wenn ich dein posting sehe:

    ich suche ja einen passiven als erweiterung.
    Und da gibt es eben diesen PASSIVen von Peavey, für den der PASSIVe Fender eine Alternative sein könnte.... .
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.03.04   #9
    1 : 0 für Dich ! ;-)

    Ich krieg nur immer einen "Föhn" wenn ich sehe wie leichtfertig die Leute ihr Geld für minderwertigen Kram zum Fenster rausschmeißen.
     
  10. Metabolit

    Metabolit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.03.04   #10
    das weiß ich doch zugenüge!

    Normalerweise lege ich schon wert auf Qualität, nur ist der (verbilligte)
    Peavey so ziemlich das äußerste, was sich eine junge Band, die nur im privaten Berei9ch spielt, leisten möchte (das ist ei demokratischer Entscheidungsprozess);-)... .

    Natürlich ist der Peavey Perlen vor die Säue bzgl. meines restlichen Equipment:

    Ich singe jetzt mit shure Beta58a, shure Beta 87a und audix 0m-5,
    einem dbx 166xl über das peavey-teil... .
    Allerdings muss ich sagen, dass man damit noch einiges herausholen kann, so dass es "annehmbar" und für niedrige ansprüche sogar gut klingt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping