Fender 57/62 Bridge PU auch einzeln erhältlich ? / Alternative ?

  • Ersteller BornToRun75r
  • Erstellt am
BornToRun75r
BornToRun75r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.19
Registriert
18.01.08
Beiträge
80
Kekse
108
Ort
Köln
Hi,

ich habe seit einigen Tagen eine wirklich phantastische gebrauchte Classic Player 50s Strat in meinem Besitz.
Leider hat der Vorbesitzer den Steg PU gegen einen Humbucker im Singlecoil-Format verbaut und dabei auch das originelle Switching in das klassische verändert. An sich ja nicht verwerflich, aber ich hätte die Lady gerne im "Originalzustand".

Ab Werk sind ja die Fender 57/62 Pickups verbaut.

Weiß jemand, wo in dem Set die Unterschiede zwischen dem Neck und Bridge Pickup liegen ? (Der Middle PU ist ja reverse wound).

Die PUs gibt es ja leider nur im Set. Oder weiß jemand, ob man den Steg Pickup auch einzeln (vielleicht unter anderer Bezeichnung) erwerben kann ?

Falls nicht: Was wäre eine gute Alternative, falls ich nicht zufällig über einen gebrauchten stolpern sollte ?

Bereits jetzt vielen Dank für die Hilfe !

*edit*

Kurz, nachdem ich den Thread erstellt habe, hat Google die Antwort dann doch noch ausgespuckt (warum ich mich vorher dumm und dämlich gesucht habe, weiß ich nicht...):

Ja, es gibt sie einzeln zu erwerben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bluesbaker
Bluesbaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
16.01.08
Beiträge
1.295
Kekse
4.039
Ort
Freiburg
Hi,
ich habe die 57/62 PUs in meiner American Vintage Hot Rod 62 Strat.
Meines Wissens sind alle 3 PUs gleich, außer das der Middlepickup reverse wound ist. Du kannst einen nicht reverse wound 57/62 in Hals oder Bridge Position verwenden.
Allerdings hat der PU in der Bridgeposition ein bisschen wenig Dampf. Mir gefällt das zwar gut, aber einige haben dort auch gerne etwas mehr Output.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben