Fender Bandmaster Reverb schaltung des footswitches

von Peda, 18.08.05.

  1. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 18.08.05   #1
    habe ein problem mit dem signal des footswitches. und zwar würde ich gern mal wisen, ob das gitarrensignal durch den footswitch geleitiet wird, oder ob der switch n relais o ä ansteuert.

    sinn der ganzen aktion ist, dass ich eine status-led einbauen will, also an/aus.

    meine überlegung wäre gewesen, das signal dann über einen transistor zu schalten. eventuell muss ich auch 2 transistoren einbauen, um mit einem die 9 volt zu steuern, und dem anderen die kanalschaltung...

    wäre meine denkweise prinzipiell möglich? vielleicht wird ja jemand aus dem 2. bild schlau...
     

    Anhänge:

  2. Peda

    Peda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 19.08.05   #2
    helft mir doch leute, das bin ich ned gewohnt, dass ihr mich im stich lasst :cry:
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.08.05   #3
    also beim ersten kann ich dir jelfen: mir ist nich kein amp bekannt, bei dem das gittensignal durhc den footswicht geht, wieso auch :screwy:
     
  4. Peda

    Peda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.08.05   #4
    alles klar. hab mir gestern kleine relais bestellt, die ich in meinen neuen footswitch einbau, dann geht das n bisschen einfacher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping