Fender Bassman 135 Speakeranschlüsse

von Dimitri, 05.02.08.

  1. Dimitri

    Dimitri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hallo, habe eine Frage den Fender Bassman 135 Speakerausgängen.
    Aus ihnen steht auf beiden min.4Ohm. Laut Schaltplan soll ich am Speaker Out eine 4 ohm box anschließen, und am ext. Out auch. Sobald ich jedoch 2 boxen anstecke mit jeweils 4 Ohm, schaltet der ext. Out auf die 8 Ohm Wicklung. Somit werden die beiden 4 Ohm boxen in reihe geschaltet. Soweit so gut, aber wenn ich eine 8 Ohm box benutzen will, kann ich leider nicht die volle Leistung kriegen. Meine frage jetzt : Ist es möglich irgendwie eine 8 Ohm box mit voller Leistung zu betreiben, weil eine 8 Ohm Wicklung hat der Ausgangsübertrager ja. würde es nicht mit einfach einem Dummy gehen? dass der ext. out einfach auf 8 Ohm Wicklung schaltet, und ich eine 8 Ohm box in Speaker out einstecke.
    Hoffe jemand kennt sich aus, und kann mir helfen.
    Gruß
     
  2. Willie1968

    Willie1968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Hattingen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    3.743
    Erstellt: 07.05.08   #2
    Zwar spät, aber ich hoffe nicht zu spät.
    Wenn du die Box nur in den ext. Speaker einstecks, dann arbeitet der Amp mit der 8 Ohm Wicklung.
     
  3. sebhala

    sebhala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.295
    Erstellt: 06.07.08   #3
    hi, ich weiß auch nicht, wie ich den Bassman 135 mit ner Vox 4x12er box richtig verkabeln muss. Die Box hat einen 16 Ohm Mono und zwei 8 Ohm Stereo Eingänge. Wie stelle ich das an, das ich den Amp bei voller Leistung an alle 4 Speaker bekomme? Oder brauch ich ne neue Box?
     
  4. Willie1968

    Willie1968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Hattingen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    3.743
    Erstellt: 07.07.08   #4
    Die Speaker werden wohl 4 oder 16 Ohm haben. Also könntest du in den Stereobetrieb (2x8Ohm) gehen und dann die beiden Kanäle parallel schalten. Das ergibt 4 Ohm... Das dann an den Speakeranschluss und gut. Wenn du nicht selber löten willst, schau mal hier: WK Pedale unter LS Wizard. Dir würde wahrscheinlich die einfachste Variante reichen. Also Klinkenbuchsen und feste Parallelverkabelung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping