Wieviel Ohm beim Quantum?

von TomSmeas, 23.09.04.

  1. TomSmeas

    TomSmeas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Villach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #1
    Ich habe mich mal spasshalber durch die verschiedenen Bedienungsanleitungen einiger Amps gelesen...

    Aber beim H&K Quantum bin ich mir unsicher.

    Da steht:

    5.7 Speaker Out

    SPEAKER OUT A:
    Hierbei handelt es sich um eine serielle Anschlussbuchse für
    Lautsprecher, welche den/die internen Lautsprecher mit den
    zusätzlich angeschlossenen in Reihe schaltet. Da sich der Widerstand
    zum internen Widerstand von 4 Ohm (8 Ohm bei QC 310)
    addiert, können auch Lautsprecher mit niedrigen Widerständen
    angeschlossen werden. Eine Erhöhung des Widerstandes bewirkt
    zwar eine Verringerung der Endstufen-Leistung, durch die
    Vergrößerung der Lautsprecheroberfläche erhält man aber eine
    deutliche Erhöhung der Gesamtlaustärke (bei gleichzeitiger
    Schonung der Endstufe)

    SPEAKER OUT B
    Im Gegensatz zu OUT A schaltet diese Anschlussbuchse für
    Lautsprecher den/die internen Lautsprecher ab. Dadurch liegt an
    diesem Ausgang die volle Leistung von 400 Watt an 4 Ohm (250 Watt
    an 8 Ohm beim QC 310) an. Entsprechend können Lautsprecher
    bis minimal 4 Ohm (8 Ohm bei QC 310) an diesem Ausgang angeschlossen
    werden.


    Bei SPEAKER OUT A habe ich aber keine Ahnung welche Boxen mit welchen Impedanzen man anschliessen kann...!

    Ich bin verwirrt.... BITTE HELFT MIR!!!!

    mfg
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.09.04   #2
    Alles was du willst.
    Also von 2-16ohm alles.
     
  3. TomSmeas

    TomSmeas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Villach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #3
    ....

    Aber dann verringert sich doch die Leistung der Endstufe, oder?!

    Bei wieviel Ohm würde die Leistung gleich bleiben?

    mfg
     
  4. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.09.04   #4
    Die Leistung verringert sich bei diesem Combo immer - egal was Du extern an A anschliesst, es wird immer eine Impedanzerhöhung geben.
    Die Leistung ist maximal wenn der Combo nur mit internem (4 Ohm) oder nur mit externem Lautsprecher (4 Ohm) betrieben wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping