Fender Blues junior - Einstellungen?

von blues62, 04.09.04.

  1. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.09.04   #1
    Ich wollte mal Fragen wie man einen Röhrenamp am besten einstellt damit man einen guten blues sound im stil von Stevie Ray Vaughan erhält.
    In meinem fall geht es um einen Fender Blues Junior der über folgende Möglichkeiten Verfügt:

    Volume - Tremble - Bass - Middle - Master Volime - reverb

    Ich denke dass vor allem Volume und Master Volume entscheidend sind; was ist da der Unterschied? Welcher bestimmt den Sound und welcher die lautstärke? :confused:

    Gibt es da Grundsätze oder macht jeder wie er will?
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.09.04   #2

    Jeder stellt den Sound ein wie er will.
    Wenn jemand stevie v raughn am liebsten mit nem recto und voll aufgedrehtem Gain spielt, dann soll er das tun....
     
  3. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 05.09.04   #3
    gibt es da Alternativen? :rolleyes:
     
  4. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 05.09.04   #4
    Wieder die Standartantwort zu einer Standartfrage:

    Probier es aus und stell dir deinen Amp so ein, daß er den Sound erzeugt, den du haben willst
     
Die Seite wird geladen...

mapping