Fender Blues Junior Spekerwechsel

von matpio, 11.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. matpio

    matpio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.11.08   #1
    N´Abend, verehrte Musikanten,

    als Archtop Jazzer möchte ich einen möglichst weichen, warmen ton aus dem Blues Junior kitzeln und trotzdem punch haben. Eine 12 ax7 haben ich bereits gegen 12AU7 geweschselt, nun zerrt er auch laut nicht an. bleibt clean. zum thema headroom und sound-erfüllung wurde mir nun nahegelegt, den stock-speaker gegen den jensen p-12r zu wechseln. gut sind schlappe 99 euro. lohnt das?

    schon mal jemand gemacht?

    thanks for info!!

    matt
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 11.11.08   #2
    Wie kommst Du denn auf den Alnico-Jensen, wenn Du Headroom suchst? Nicht nur, daß die Dinger eher für ihren rotzigen Sound (gerade die kleinen 25 Watter) und frühes Einbrechen bekannt sind......

    Headroom und Clean schreit geradezu nach den Classic-Keramik-Typen:
    http://www.tube-town.net/ttstore/index.php/cat/c45_C-Serie-Ceramic.html


    Oliver
     
  3. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 11.11.08   #3
    Bei jazzig, weich und warm, aber trotzdem mit Punch fällt mir als erstes der Eminence Cannabis Rex ein, der kann genau das perfekt!
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.958
    Kekse:
    37.940
    Erstellt: 12.11.08   #4
    hi matpio!
    ja, wie die anderen jungs schon sagten - der p12r ist ziemlich ungeeignet für das was du suchst. "headroom" und "p12r" sollten eigentlich nicht im gleichen satz auftauchen - es sei denn da wäre noch ein "kaum" dabei ;)
    c12n/c12k sind da erheblich bessere kandidaten.
    sorry, den cannabis rex kenne ich nicht...

    cheers - 68.
     
  5. matpio

    matpio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.11.08   #5
    Danke, Männer!
     
  6. Gast11

    Gast11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    30.08.20
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Bielefeld, Hannover, Braunschweig, Helmstedt
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 02.02.09   #6
    C12R sollte es tun... Noch günstiger ist die Chicagoserie von Jensen.

    Wichtiger wäre es, erstmal das Tonestack auf sinnvolle Werte zu bringen.
    Zu mods siehe hier:
    http://billmaudio.com/wp/

    mfg, Immo
     
Die Seite wird geladen...

mapping