Fender Champion 600 - Mastervolume-Mod

von Spucki, 25.09.07.

  1. Spucki

    Spucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #1
    Hat von euch jemand ne idee wie wie man bei diesem Amp ein Mastervolume nachrüsten kann? Wenn ich den voll aufdrehe ist er nämlich doch ganz schön laut in der mietwohnung...
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 25.09.07   #2
    Macht denn sowas Sinn bei dem Amp? Der holt doch seinen Sound aus der Endstufenzerre? Da wäre also eher eine Leistungsbremse das Richtigere.
     
  3. Spucki

    Spucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #3
    kann sein. bei elektrotechnik hab ich nicht so wirklich die ahnung. leistungsbremse = lastwiderstand nach der endstufe? hat das soundeinfluss?
     
  4. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 25.09.07   #4
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
  6. Spucki

    Spucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #6
    stimmt die verzerrung macht die endstufe (hab ich gerade gelesen -> class a amp) :o
    also hilft sicherlich nur ein power soak bzw. leistungswiderstand. hat da jemand ne idee
    bzw. schaltung parat?
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.09.07   #7
    Wie technisch versiert bist du?

    Wenn nicht bis wenig, dann tu dir selbst nen Gefallen und kauf dir ein fertiges Produkt.
    Falls du ein wenig Ahnung hast kannst du dich an einen einfachen Attenuator wie den ausm Tube-Town DIY-Bereich ranwagen.
     
  8. Spucki

    Spucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #8
    löten kann ich ;)

    mein kumpel hats drauf. also der schraubt auch verstärkern und tv rum. er ist gelernter
    elektriker/kommunikationselektroniker.

    mit nem schaltplan kann er fas alles basteln. inkl. platinen ätzen (oder wie man das nennt).
     
  9. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 25.09.07   #9
    Ooh, das Teil ist das, dann vergiss das ganze mit den ppimvmods! Der hat gar keinen PI.
    Hast Du schonmal probiert das Mechanisch zu dämmen, Kopfkissen, Bettdecke, usw?
    Für zuhause kann man sowas auch mal machen..

    LG!

    Han
     
  10. Spucki

    Spucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #10
    nö. hab ich noch nicht gemacht. so mit decke rumwickeln?werd ich aber mal probieren.
    kann der amp dabei überhitzen?
     
  11. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 26.09.07   #11
    Wenn du die Lüftungsschlitze auch abdeckst, wird er dir sogar ganz sicher überhitzen!
    Also am besten nur die Lautsprecher abdecken!

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping