Fender Frontman 15

M
Moose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.07
Registriert
10.10.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ort
Großmehring
Hi,
ich wollte ma wissen was ihr von dem hier haltet?

http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Fender_Frontman_15_G.htm

Man muss sagen, dass ich noch auf dem Marshall R215RCD meines Vaters spiel, aber mein Papi auch öfters noch selbst spielt .. und wenn ich dann üben will etc is das dumm.. Außerdem steht der Marshall im Wohnzimmer und ich will einen in meinem Zimmer.. nunja also ich meines Zeichens bin noch blutiger Anfänger (spiele seit einem Monat, seit ca. 2-3 Wochen Unterricht, erste Akkorde etc ;>) und brauche jetzt nicht das Beste vom Besten.
Also denkt ihr der is gut.. für den Preis?
Er sollte jetzt net unbedingt gleich nach paar Monaten ausgewechselt werden, also schon etwas länger halten.
Achja meine Gitarre is ne Fender Squier Lefthand :oops:

Nu denn, sagt ma eure Meinung :)
euer coldec
 
Eigenschaft
 
Dreshmaker
Dreshmaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
hm... ich find den fender vom sound her voll müll :)
von preis is er sicherlich gut.
aber schau dich mal bei peavey um.
wenn du noch en bissl mehrgeld hast bei Marshall.

MFG Dresh
 
C
Chilliem
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.04
Registriert
25.09.03
Beiträge
78
Kekse
0
Egal was passiert hol dir NICHT den Rage/Blazer von Peavey! Der is einfach nur Müll damit bist du nie zufrieden weil der einfach nur nach Pappe klingt und ich find die Sachen hören sich einfach "falsch" über den an...

Den frontman hatte mal n Kumpel kann mich aber nicht mehr so recht dran errinern...ich meine aber der war net ganz schlecht....
aber besser ist auf jeden fall der marshall 15dfx (heisst der so? ) ich find bei den ganz kleinen ist Marshall nicht zu toppen...

so denn....
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
ich mag die fender amps.und ich meins is klar,dass man aus nem 15w nicht dasselbe wie asu nem 50w oder so rausholen kann.ccccoldec ioch schlag die vor,dass wir innen ferien ma zum session fahren und amps antesten :twisted: nebenbei au noch gitarren.sach bescheid wenn du willst.
 
M
Moose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.07
Registriert
10.10.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ort
Großmehring
Gothic schrieb:
ich mag die fender amps.und ich meins is klar,dass man aus nem 15w nicht dasselbe wie asu nem 50w oder so rausholen kann.ccccoldec ioch schlag die vor,dass wir innen ferien ma zum session fahren und amps antesten :twisted: nebenbei au noch gitarren.sach bescheid wenn du willst.
können wir machen, aber was soll ich dort antesten? 12taktiges bluesschema ? :D
Aber wie gesagt, koenne ma auf jeden fall machen. Ich call dich ma so inner ersten Ferienwoche oder ICQ

@ALL:
was schlagt ihr sonst für Amps bis ..hm ka 100-120 ? vor? Es muss ja nix besoners gutes sein!
 
Dreshmaker
Dreshmaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
marshall mg 15 cd.

aber ich find den pevey immer noch besser als den fender ;)
hab alle 3 schon gespielt.

Marshall MG 15 cd is ok. wer hall oder effekte will sollte sich halt nach dem CDR oder DFX umschauen. is aber dann auch wieder en bisll teurer.

MFG Dresh
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
die kleinen marshalls sind um eingiges schlechter als die fender, gerade was den cleansound angeht, das kann ich dir aus viel erfahrung sagen, nicht wie andere, die nur das sabbeln, was sie mal gerade nebenbei gehoert haben, ueber den zerrsound laesst sich bei fender bekanntlich streiten,
du machst bei dem fuer zu haus auf keinen fall n fehler,
lw.
 
Tibor
Tibor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.379
Kekse
3.881
Ort
Halle/S.
für den Preis wäre vielleicht auch ein Orange der Crush Serie drinn..die gibts in 3 Ausführungen 10Watt,15Watt und 15Watt mit Hall.... oder baer ein VOX Pathfinder... ist alles so eher der britische Sound....(insofern man bei den kleinen Transen von Sound sprechen kann....)
 
P
Punisher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.04
Registriert
12.11.03
Beiträge
164
Kekse
0
Also ich find den Combo einfach abartig!
Hab den heute erst wieder gehört!
Mein Gitarist spielt das Ding und der AMP kann sich echt sehen lassen....
Sehr geiler Klang und aufjedenfall für 15W ein großes durchsetzungsvermögen!
 
M
Moose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.07
Registriert
10.10.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ort
Großmehring
was haltet ihr eigentl. von dem hier?
http://www.netzmarkt.de/thomann/harley_benton_hb40r_prodinfo.html

is der topseller bei thomann.de
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
auf keinen fall.... thomann cheatet da sowieso, kein mensch aknn mir erzählen dass in der top-10 der best-verkauftesten-gitarren nur harley benton sind..... die harley-benton amps gehen verdammt schnell kaputt und klingen auch überhaupt nicht gut ;)
 
Insane
Insane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
ich weiß jetzt nich, ob wir vom gleichen frontman sprechen. aber ich find den extrem schlecht. der cleankanal zerrt voll. und die zerre is auch nich das wahre. also da würd ich noch etwas sparen und dann nen etwas teureren amp kaufen.
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
der clean kanal zerrt? wo denn das bitte, dann haste n kaputten erwischt oder was falsch gemacht,
lw.
 
Insane
Insane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
ich hab den gar nicht. ein freund hat den. und der zerrt gewaltig im clean kanal. aber vielleicht ist er ja tatsächlich kaputt. ich außer diesem Frontman noch keinen anderen gespielt. Naja ich wollte mir das Teil auch zulegen, als cih mit E-Gitarre angefangen hab. der Verkäufer hat mir aber davon abgeraten. Deswegen hab ich etwas mehr gespart und mir den Fender Roc Pro 1000 geholt. Der ist aber echt geil (vor allem als Anfabgsverstärker und jetzt Übungsverstärker). Naja ich musste ihn zumindest nicht nach drei monaten verkaufen, weil er scheisse klingt. Hab mir aber n MT-2 davorgeschaltet, weil er sonst nich so toll zerrt.
 
M
Moose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.07
Registriert
10.10.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ort
Großmehring
ich bin jetzt etwas verwirrt :( die einen sagen hol ihn dir, die andern hol ihn dir net.. hm was soll ich nu glauben? :) also viel kohle hab ich wie gesagt net, sollte aber wenigstens was gutes fürs geld sein.. und noch 100 e sparen und dann was teureres kaufen, kommt net in die tüte :redface:
 
Dreshmaker
Dreshmaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
@coldec geh in nen laden und teste einfach welche in deiner preisklasse an
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
hmm, vielleicht sind die neuen modelle auch nicht gut, weiss nicht genau, das teil, wie ich ihn spiele, wird in der form schon lang nicht mehr gebaut und ich kann zu hundert pro sagen, dass der clean kanal um laengen besser als der der billigmarshalls etc. ist, gerade wenn man ihn etwas mehr aufreisst, klingt er sehr glockig und klar, ansonsten kann ich mich nur dresh anschliessen, anspielen,
lw.
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
wie ich geschreiben hab coldec,müssen ma termin ausmachen und session rocken.ich kenn nur den alten röhren fender combno von meinem bruder und find dat teil geil.fragt ich jetzt aber net was das für einer ist,der dödel hat ih VERKAUFT.
 
M
Moose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.07
Registriert
10.10.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ort
Großmehring
naja ok, dann werden wir wohl zum session düsen müssen, die woche dann oder? und ich hatte mich schon so auf meinen fender versiert *fender mag* =)
 
DirkB
DirkB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.13
Registriert
19.08.03
Beiträge
119
Kekse
11
Ort
Bochum
In der Gitarre & Bass vom Juni 2003 war ein Vergleichstest von 11 Übungsamps drin. Da wurde auch der Frontman 15R getestet.
Fazit:
PLUS
- Klar wie verzerrt ein typischer Fender-Ton
- CD-Eingang
- recht laut und druckvoll
- Hallqualität
MINUS
- Höhen etwas überbetont
- Buchse für Netzstecker schlecht befestigt
- Klinkenbuchsen innen aus Kunststoff
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben