Fender Hot Rod Deluxe

von thlesc, 23.04.06.

  1. thlesc

    thlesc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #1
    Hi, ich hab da mal ne Frage!

    Der HRD wird ja immer für seinen cleanen Sound gelobt. Ich hab mir so ein Teil gekauft. Ist jetzt ca. 6 Wochen alt. Bei geringen Lautstärken (Regler bis 2) ist der cleane Sound wirklich super. Aber wenns dann lauter wird, fängt es an zu zerren. Akkorde hören sich matschig an. Hat hier vielleicht einer ne Ahnung, ob das normal ist?
    Gruß
    Thomas
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 23.04.06   #2
    Hast du das Teil im Netz bestellt OHNE ihn davor anzuspielen ?
     
  3. thlesc

    thlesc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #3
    Nö. nö!
    Aber beim Anspielen hab ich ihn nicht so Laut gespielt. Vielleicht mein Fehler. Ich hab in diesem Forum gerade noch einen ander Thread gefunden. Wenn man das so ließt, könnte man glauben das der HRD den Cleansoung erfunden hätte und er für nix anderes da wär.
     
  4. sixstring tom

    sixstring tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    70
    Ort:
    PERESTROIKA TOWN .. ein kleines Dorf im Herzen Gui
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.902
    Erstellt: 23.04.06   #4
    Hallo,

    ich kann dir ganz sicher sagen, dass es nicht normal ist, dass dein Hot Rod ab Volumen 2 zu zerren beginnt! Das du auch im Clean geschaltet bist, und nicht in einem anderen Kanal, setze ich jetzt einfach voraus. Entweder also, ein defekt deines Amps .. oder ... die Tonabnehmer deiner Gitarre könnten einen defekt haben! Spielst du eventuell Humbucker TA´s aus ganz billiger Fertigung, dann ist diese Anomalie auch gut möglich.

    mfg
    tom
     
  5. thlesc

    thlesc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #5
    Ich hab es mit Humbuckern in einer Epiphone aus dem Jahr 1976 probiert und mit einer Strat aus 2000, Ab 2 fängt es an zu zerren.
    Ich hab auch schon alle Bodentreter aus dem Weg geräumt, ohne Ergebnis. Da es meine erste Vollröhre ist, kann ich nicht sagen obe es ab 2 schon eine gewisse Röhrensättigung ist. Über den Marshall vom Bandkollegen klingt es im Cleanbereich jedenfalls viels sauberer.
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 23.04.06   #6
    Erzähl mal Deine Einstellung am Amp.
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 23.04.06   #7
    Preamp Gain/Volume zurücknehmen und Mastervolume hoch.
     
  8. thlesc

    thlesc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #8
    Einstellung kann ich jetzt nicht sagen, Amp steht im Proberaum.:( Fahre ich aber gleich hin und probier alles mögliche aus
     
  9. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 23.04.06   #9
    Nee.
    Volume Regelr ist alleine Für den Clean Kanal. Wenn man slo im Clean kanal ist kann man mit master nichts verstellen genauso wie mit Gain bzw. eigentlich Drive.
    Drive (Gain) und Master sind NUR für den Zerrkanal.
     
  10. thlesc

    thlesc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #10
    Ja, und von voll aufdrehen bin ich noch weit weg. Wenn er ab 8 oder 10 anfangen würde zu zerren, wär das glaube ich ok, aber ab 2 ?
     
  11. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 23.04.06   #11
    Das kann nicht normal sein. Also auf 2 ist er zwar schon ziemlich laut, aber nicht so das er von alleine das Zerren beginnen würde. der HRD hat ziemlich viel Headroom in Sachen Cleankanal. Ich denke das muss ein defekt sein.
    Schau dir mal die Röhren an.
    Oder vll. haben deine Pickups zu viel output. Kannst auch mal Bright ausschalten.
     
  12. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.105
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 23.04.06   #12

    Der HRD hat zwar ein Master Volume Poti...aber das ist nur die Volume für den Drive Kanal...

    Hab mich auch gewundert, is aber so...

    Volume = Lautstärke Clean Kanal
    Master = Lautstärke Drive Kanal
    Drive = Regelt Stärke des Gain für den Drive Kanal

    @thlesc:
    Eine interessante Seite ist folgende:

    http://studentweb.eku.edu/justin_holton/settings.html

    Hier gehts ausschliesslich über den HRD und diverse Verbesserungsmöglichkeiten. Leider in Englisch.

    Du schreibst er zerrt schon bei 2 im Cleankanal...
    Meinen kann ich hier in der Wohnung garnicht so laut ausfahren das er zerrt und mir kein Blut ausm Ohr läuft ;)

    Vielleicht ist die Eingangsröhre (V1) Deines Amps defekt oder sitzt zumindest nicht richtig im Sockel. Test: Amp einschalten und "LEICHT" mit der Spitze eines Bleistifts...LEICHT !!...dagegentippen. Wenns dann knackt, rauscht, brizzelt etc. dann hat die Röhre was.

    Wo die V1 Röhre sitzt..siehts Du auf der Seite wenn Du dem oben genannten Link folgst. Ist meistens die Röhre, die ganz nah an der Input-Buchse sitzt. Also wenn du den Amp von hinten anschaust dann ist des die ganz rechte Röhre.

    Sollte die Röhre was haben, dann würde ich sie austauschen.
    Am besten gleich den ganzen Satz der Vorstufenröhren. Die sind nicht sehr teuer und
    www.tubetown.de ist ne gute Adresse. Der Besitzer des Ladens antwortet auch immer ganz nett auf Fragen, wenn Du ihm welche Mailst.

    Achte darauf, das Du für die V1 Position eine Vorstufen Röhre nimmt die auch mit V1 gekennzeichnet ist. Diese hat nur geringe Fertigungsabsweichungen, ist kaum mikrofonisch und sehr rauscharm.

    Diese hier hat sich bei mir bewährt:
    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p103_JJ-12AX7---ECC83S-V1.html

    Die mittlere (V2) ist die für den Drive-Kanal.
    Kannst die gleiche Marke nehmen nur ne "normale" ohne V1-Selektierung...kost auch weniger.

    Die ganz linke (V3), neben den Endstufenröhren, ist der Phasenumkehrer.
    Hier hat sich bei mir eine alte Telefunken ECC83 (=12AU7) bewährt. Diese Röhre hat weniger Leistung als die Standard 12AX7 und senkt die Gesamtlautstärke des HRD etwas...macht aber nix, der ist eh sehr laut von Hause aus. Zudem wurde der Sound viel klarer, auflösender. Mit einer JJ 12AX7 oder 12AT7 klang er total muffig, topfig..

    Zum empfehlen wären u.a. noch die hier:

    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p44_EH-12AT7---ECC81.html
    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p54_EH-12AY7---6072.html

    Die 12AY7 hat ein bischen mehr Leistung als die bie mir Verbaute 12AU7, aber weniger wie die 12AT7. Was am besten klingt musst du selbst rausfinden.
    Hab mir die 12AY7 und 12AT7 mal bestellt und teste mal wie es klingt.

    Eine Telefunken 12AU7 bekommst du bei eBay. Aber die kostet dann soviel wie ein kompletter Satz Vorstufenröhren bie Tubetown :-)

    Eine Möglichkeit, die ich rausgefunden habe. Geh mal in Input 2. Der hat 6db weniger als Input 1. Meiner Meinung nach klingt der HRD auch etwas wärmer als wie in 1.

    So, nun zieh dir mal die Site rein und teste mal ob die Röhre was hat.

    Gruss
    Markus
     
  13. thlesc

    thlesc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    27.04.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #13
    Vielen Dank für die Tips,
    ich fahre jetzt ma hin und probier einiges aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping