FENDER JAZZ BASS kracht und ist leise!

von Fibs Bender, 21.01.08.

  1. Fibs Bender

    Fibs Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hallo,
    ich hab mal eine Frage!! Mein Band kollge spielt einen FENDER DELUXE JAZZ BASS 24 TSB
    (rel. neu) aber plötzlich kommen nur noch leise töne aus dem amp (an dem liegst nich er geht mit anderen bässen) Er hats so beschrieben: " Mein Bass spackt^^ und knallt auch ganz schön in der box wenn ich sie rein und raus nehm
    aber die töne die rauskommen wenn ich anschlag sind total leise
    wenn ich umschalt auf passiv kommt n dicker sound, und auf aktiv knackts auch richtig laut, wenn ich die batterie rein und raus tu!" (sorry für die umgangssprache!^^)
    Hat da jemand ne ahnung was es sein könnte?! (Kabel und batterie sind ausgeschlossen!)
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Mal eine neue Batterie rein getan ?
    Wenn man das Kabel stecken lässt entlädt sich die Batterie - bei längeren Pausen also raus mit dem Klinkenstecker -> nachdem man den Amp leise gedreht hat (oder stummgeschaltet)
    M.Mn. hört sich das wie leere Batterie an
     
  3. Fibs Bender

    Fibs Bender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Ja haben wir (hatt ich auch geschrieben vl. nicht deutlich genug!)
     
  4. Zoid

    Zoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 21.01.08   #4
    bei den sandbergs (bei meinem auch) ist es meistens der push-pull poti. hat aber dein fender nicht, daher evtl. der aktiv passiv schalter (kalte lötstelle oder ähnliches). elektronikfach aufmachen und mal die ganzen lötstellen prüfen. evtl. nachlöten.
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 23.01.08   #5
    Zunächst sollte mal ein Kontaktproblem ausgeschlossen werden: Wie wird die Batterie befestigt? Batterie-Clip? Wenn Du den bei angeclippter Batterie beim Spielen hin- und herbewegst (Amp bitte leise drehen): Knackt es dann beim Bewegen? Ist in manchen Stellungen des Clips/dessen Kabel das Knacken weg bzw. ist es in manchen Stellungen konstant leise?
    Klinkenbuchse und Klinkenstecker: Kontaktprobleme? - Mal beim Spielen (Amp bitte leise) den Klinkenstecker in der Buchse leicht hin- und herbewegen.

    Wenn diese Aktionen keine Erkenntnisse bringen, benötigt man, um weiter zu suchen, ein Multimeter und etwas Ahnung von Elektronik. Ist die vorhanden? - Wenn nicht, dann ab zum Fachmann.
     
  6. Fibs Bender

    Fibs Bender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.01.08   #6
    Aaaalso, des Problem is gelöst (wens interresiert ;-) ) :
    Da einmal der Poti locker war und da drinnen eine graphit schicht ist, hat sich des irgendwie verbunden und gab n kurzen!
    Danke an alle für die Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping