fender performer

von Patric, 08.04.05.

  1. Patric

    Patric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #1
    tach
    kann mir jemand was über den fender performer als half stack sagen`???
    ich bekomm den grad für 700 mit box angeboten.
    bitte um antworten
     
  2. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #2
    push!!!!!!!!!
     
  3. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #3
    kennt hier wirklich niemand den fender performer????

    der hat röhren in der vorstufe. was hat dass fürn zweck???
     
  4. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.05   #4
    waaaaaaaaaaaa push take two
     
  5. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 10.04.05   #5
    Hast du vllt mal ein Bild??? Weil Fender performer sagt mir net viel ,....
    Aber die röhren in der Vorstufe sind dafür das dass der Amp einen typischen röhrenklang bekommt (funktioniert aber fast nie ,siehe avt serie von marshall)
    Der Sound den die röhren dann liefern wird dann nochmal durch die Transistorendstufe verstärkt.... Hört sich ganz gut an ...aber in vielen fällen ist es mist!!!
    (das ist meine meinung... wenns falsch is korregiert mich bitte)
    MFG
     
  6. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.04.05   #6
    wieso möchtest du 700€ für einen amp ausgeben den du nicht kennst?
    wozu brauchst du den amp? was spielst du damit?
     
  7. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.05   #7
    ich brauche den fürs proben und für auftritte mit bis zu 80 leuten.

    ich spiele
    -nirvana
    -metallica (alt wie z.b. sad but true)
    -beatsteaks...
     
  8. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.04.05   #8
    soll es combo oder halfstack sein?

    Ich denke Marshall dsl ,tsl, jcm 800(mit bodentreter) könnten für dich interessant sein.
     
  9. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.05   #9
    eigentlich aus preisgründen ne combo aber dass fender performer teil isn halfstack.
    der hat auch die passende fender box und nen marshall jcm 900.
    würde die fender box zu dem jcm900 passen???
     
  10. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.04.05   #10
    insofern die box mehr leistung verträgt als der Verstärker liefert,sollte so ziehmlich jede box gehen,denn der jcm 900 hat ja einen impendanzwahlschalter,nur ob es für dich dann akzeptabel klingt ist eine andere sache, frag ihn was da für speaker drin sind.
    frag ihn auch wie alt die röhren im jcm 900 sind,dies ist relevant da ein wechsel mal schnell 150€ teuer wird(mit einmessen)


    nur spiel den amp aufjedenfall an wenn du die möglichkeit dazu hast.
     
  11. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.05   #11
    push vielleicht kommt ja noch what
     
  12. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 11.04.05   #12
    hmm wenn du den JCM nicht möchtest, dann nehm ich ihn doch glatt ;D
     
  13. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #13
    jaja ok:)

    hat der amp irgendwelche nachteile die bekannt sind???(also der fender)
    würde der druck rüberbringen wenn ich ein zakk wylde mxr dran häng also ich mein ne drückende zerre??? push
     
  14. Patric

    Patric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #14
    push push
     
  15. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.04.05   #15
    zu dem fender kann dir anscheinend niemand was sagen,also spiel das ding an.......
     
Die Seite wird geladen...

mapping