Fender Player Baja...

von CoolKiffings, 01.09.07.

  1. CoolKiffings

    CoolKiffings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 01.09.07   #1
    Hallo..

    ich habe mich dazu entschlossen in den nächsten monaten eine neue gitarre zu kaufen..
    nur das problem ist..ich weiß nich was..
    ich suche was flexibles und was mit twang..
    weil im moment spiele ich eine Ibanez AX 7221 (Wes Borland sig. Modell, 7-Saiter)
    somit hab ich mir gedacht..ne telecaster..

    nur was für eine...

    die Player Baja klingt für mich vielversprechend..
    nur hab ich sie noch nie in den händen gehabt..mein musikhändler des vertrauens versucht
    schon als bei fender die zu bekommen..doch haben die lieferschwierigkeiten..somit kommt die wohl erst irgendwann im oktober...

    auch noch angeguckt hatte ich mir die PRS SE One
    hab sie auch schon angespielt..find ich super..nur hab ich keinen vergleich zur player baja..

    hat vllt jmd von euch schonmal die player baja in der hand gehabt??

    lg Mike
     
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 01.09.07   #2
    hi,

    die prs hatte ich leider noch nicht in der hand, aber mit der tele hast du nen geilen twang-sound. wenn du aber wirklich DEN twang-sound suchst brauchst du ne tele-meine meinung :D

    MfG
     
  3. CoolKiffings

    CoolKiffings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 02.09.07   #3
    meinst du das die player baja keien "richtige" tele ist?? weil die anstatt 3 positionen, 4 hat und noch nen push pull poti??
    ich denke mit der player baja hab ich mehr flexibilität im sound..also das was der telecaster noch gefehlt hat..nich nur klassischen twang sound..sondern auch mehr nach strat klingen..

    lg Mike
     
  4. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 02.09.07   #4
    er meint wohl eher, dass man mit einer prs nicht glücklich werden wird, sofern man auf der suche nach dem klassischen twang sound ist.
     
  5. CoolKiffings

    CoolKiffings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 02.09.07   #5
    axo..ja..die p90 klingen schon recht twangy..doch ne telecaster ist schon nen anderes level..
    doch hab ich halt noch keine berichte über die player baja gefunden..und möchte über diesen weg
    vllt mehr über die player erfahren...vllt hat die jmd schonmal in der hand gehabt...

    lg Mike
     
  6. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.09.07   #6
    zur PRS: Du schreibst ja, dass du flexibel sein willst. Aber mit einer Gitarre, die nur einen Pickup und nur einen Volume-Regler hat, bist du das sicherlich nicht.
     
  7. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 02.09.07   #7
    Ich würde dir fast diese Rockinger empfehlen.Habe sie mal angespielt und war ziemlich begeister vom "twäng", sound und spielgefühl allgemein.Unbedingt anschauen!

    Gruss A.
     
  8. CoolKiffings

    CoolKiffings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 02.09.07   #8
    @domino ja hast ja recht mit der prs..ein pickup ist nit wirklich flexibel :)

    war halt auch am überlegen ob ich mir ne rockinger tele kauf..aber ich will halt erstmal die player baja
    anspieln..ob die wirklich so flexibel ist..weil ne "normale" tele ist halt nich so flexibel...

    lg Mike
     
  9. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 02.09.07   #9
    Rockinger/Diego, Fame Teli, oder ne Tele Lite Ash,
    den "Twang" kriegst du nur mit ner richtigen Tele hin,
    und richtige Teles sind zwar anfangs gewöhnungsbedürftig,
    aber ich bin mittlerweile regelrecht verliebt in meine Thinline,
    und meine 2 Strats fliegen gerade raus,
    wenn ich noch ne 2Gitarre will,
    wird das wohl nochmal ne Tele,
    und die Thinline geb ich nie her!

    Kauf dir ne Tele,
    sind wirklich Top,
    und flexiebel sind die auch!
    und die kannst du eigentlich überall verwenden,
    nicht nur zu Countryzwecken oder so,
    ich spiel Hardrock und Punk mit meiner,
    aber selbst Marillyn Manson? spielt eine!

    Gruß
    Jonathan
     
  10. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 03.09.07   #10
    Mir will sich ja noch nicht erschließen, warum die Baja keine richtige Tele sein soll :confused:
    Ich würde heute bei jeder Tele einen 4-Weg Schalter einbauen, denn die Option, beide PUs in Serie zu schalten, ist eine echte Bereicherung, klingt wie ein etwas breitbeiniger HB. Twang kommt bekanntlich vom in eine Stahlplatte eingesetzten Steg-PU, der auch maßgeblich einen Telesound definiert.

    Die Einschränkung der Baja sehe ich in dem sehr schmalen Griffbrett und dem V-Profil des Halses, was bestimmt nicht jedermanns Sache ist.
     
  11. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 03.09.07   #11
    das hätte die lite ash aber auch-also sollte er die auch mal noch angucken
     
  12. Pabu

    Pabu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Fürstenwalde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    406
    Erstellt: 03.09.07   #12
    bei Justmusic in Berlin (Sound & Drumland) hing letzte Woche Mittwoch eine, angespielt habe ich sie nicht, aber vieleicht wohnst du ja nicht soweit weg von Berlin, dann könntest du ja diese mal anspielen gehen.
     
  13. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 03.09.07   #13
    Die Classic Players Baja Tele ist sehr vielversprechend, jedoch hab auch ich sie noch nicht in die Hände gekriegt, da entweder ständig vergriffen oder gar nicht erst angekommen...

    Grundsätzlich stellt sich immer die Frage, ob man Optionen bruacht oder nicht. Ich würd vorschlagen, zunächst mit ner 50s Classic Tele zu probieren, ob Telecaster überhaupt dein Ding ist. Wenn ja, dann such nach ner Baja...

    www.tdpri.com liefert übrigens einige Erfahrungsberichte!
     
  14. CoolKiffings

    CoolKiffings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 03.09.07   #14
    joa..ne 50s classic hatte ich schon in der hand..und bin beigeistert von der tele...
    nur hat mir halt mein musikhändler gesagt das ich doch auf die player baja warten soll
    weil sich der 4 wege schalter lohnen soll..nur hab ich noch nit rausgefunden was das
    "out-of-phase" ding sein soll.weil wenn ich den push-pull poti rauszieh, kann ich ja die
    4 positionen noch anders nutzen..halt "out-of-phase"..
    kann mir jmd sagen was das bringen soll??

    ne leider wohn ich nich in der nähe von berlin..wohn in kassel.. :(
    und fender hat halt probleme mit dem liefern..beim 1. anruf hieß es..anfang september..
    jz beim 2. anruf hieß es anfang/mitte oktober..
    darum hatte ich sie noch nie in den händen..aber telecaster wirds wohl sein..

    lg Mike
     
  15. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 03.09.07   #15
    ...was eine gute Entscheidung sein dürfte!
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.09.07   #16
    Lohnt immer. Grade bei der Tele.

    Verpolt ("phasenverkehrt") angeschlossene Spulen. Klingt dünn und hohl. Hals-Steg-seriell-out of phase kann bei der Tele ziemlich cool und mörder-twangig klingen.

    Sollte man ändern.

    Die Baja ist imho ziemlich cool, aber Exemplarstreuung haste natürlich auch. Deshalb, wenns irgendwie geht: anspielen.

    Ist mir neulich wieder bei zwei 60er Mexico Teles aufgefallen. Eine hat tatsächlich eine (wohl schlechte) 52er American Vintage geschlagen, die andere dagegen war totes Blech.

    Holz ist halt Naturprodukt. Selbst im Customshop schwankts.
     
  17. hoschie02

    hoschie02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.07   #17
    Hab mir gerade vor einer halben Stunde eine Fender Classic Player MEX Baja Tele bei Realguitars gekauft. Eigentlich wollte ich eine Diego Tele haben, aber gegen die Baja ist die ziemlich abgestunken.

    Die Baja ist obergeil. Der Hals stört mich gar nicht, kommt mir sogar eher entgegen. Soundmäßig wegen der 4 Positionen + PushPull Poti extrem flexibel und klingt richtig gut. Großartiger "Twäng" Serienstreuung ist tatsächlich relativ groß. Ich habe mir die "Beste" raus gesucht. Anspielen ist absolut Pflicht.

    Generell kann ich die Baja Mex Tele nur empfehlen.
     
  18. seite13

    seite13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    20
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #18
    Hallo, also wenn du wissen möchtest wie die Baja in allen Tonabnehmer-Schaltpositionen klingt, kann ich dir empfehlen bei YouTube reinzuschauen.
    Da gibt es brauchbare Testvideos.
     
  19. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 09.09.07   #19
    Ich hab vor einiger Zeit in einem Musikhaus eine 60s Bigsby Tele gesehen, die dort gebraucht für nen echten Schnapper-Kurs angeboten wurde. Sie war wirklich sehr gut und gerade im Vergleich zur AV 62 durchaus ebenbürtig. Generell jedoch vom Charakter her deutlich runder und dunkler als meine 52 RI (klar, kein MN). Wenn ich nicht den letzten Funken Vernunft noch behalten hätte, hätt ich sie mitgenommen... Aber ernsthaft: GAS geht ins Geld und wenn man ganz ehrlich ist... Eine Gitarre ist oftmals nur solange die beste/tollste bis man ne neue gesehen hat...(Ausnahmen bestätigen glücklicherweise die Regel und retten den Kontostand)
    Andererseits kann es sehr erhebend sein, irgendwann festzustellen, dass das eigene Equipment einfach passt;-)
     
  20. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 09.09.07   #20
    Hab grade vor, mir eine zu bestellen (Internet) Worauf muss man denn achten?
    Wenn man mehrere nebeneinander liegen hat und die spielen kann, merkts man sicher.
    Aber wenn man nur die eine hat, isses fast unmöglich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping