Fender Princeton 112 Plus / Boss RC-2 Loop

R
rhfd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.19
Registriert
26.03.17
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,
bin Anfänger mit Effektgeräten und hoffe, dass meine Frage für die Fachleute verständlich ist!
Habe einen Fender Princeton 112 Plus und gerade ein Boss RC-2 Looper gebraucht gekauft. Jetzt hat der Amp ja schon ein Overdrive on Board
und ich verbinde Gitarre mit dem RC-2 und dem Amp. Nur kommt der Overdrive ja nach dem RC-2 und somit fehlt mir der Overdrive auf dem Loop.
Kann man den Amp/Overdrive vorher einschleifen oder muss ich mir noch extra ein Overdrive-Pedal zu legen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß rhfd
 
Eigenschaft
 
Tiger13
Tiger13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
02.11.05
Beiträge
819
Kekse
9.430
Ort
Schliesslich Holzbein
dem looper dürfte es egal sein, mit welchem Signal er gespeist wird. Was hat Dich davon abgehalten, das zu probieren?
 
LP Hannes
LP Hannes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
20.02.10
Beiträge
366
Kekse
574
Ort
Ostholstein
Moin.
Den Looper am Besten über den Effektloop vom Princeton laufen lassen. Dann loopst Du nach dem Overdrive. Amp Send -RC2 In , RC2 Out -Amp Return...Gitarre - Amp In...und ab dafür
Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
R
rhfd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.19
Registriert
26.03.17
Beiträge
3
Kekse
0
Alles klar, dann probiere ich das. D A N K E
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben