Fender Strat mit HSS - Allrounder?

von marhil, 14.08.08.

  1. marhil

    marhil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #1
    Hallo !

    Ich bin zurzeit auf der Suche nach einer neuen E-Gitarre, die möglichst alle Stil-Richtungen abdecken bzw. durchlaufen soll. (Rock , Klassik Rock, Blues, Funk..)
    Ansich suche ich die beste Allroundvariante.
    Liege ich da bei einer Fender Strat mit HSS schon ganz gut oder gibt es bessere Möglichkeiten? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Variante bei Fender?
    Würde mir jemand die SSS Variante mehr ans Herz legen ?

    Zurzeit spiele ich eine Epiphone Les Paul Standard auf einem VOX AD100VT.
    Leider stellte sich dies, auf die Dauer, als Fehlkauf dar.

    Diesmal lasse ich mir etwas mehr Zeit und hoffe das ich mich im Zaun halten kann "Es juckt in den Fingern" wenn ihr versteht was ich meine ;)

    Ich spiele schon ca. 8 Jahre Gitarre
    (Peavey Anfänger Strat, Dean Superstrat mit FR, Epiphone Les Paul) die ich aber bis auf die LP alle wieder verkauft habe.
    Nunja ich kehre zur guten alten Strat zurück..:rolleyes:

    Preis max. 1500 € für mich als Heimklampfer schon inordnung und sicher ausreichend.

    Ich liebäugel mit dieser Variante Fender American Standard Stratocaster HSS Sienna Burst

    Würde mich über Anregungen und Tipps rund um die Gitarre bzw. auch um die Amp-Wahl sehr freuen.

    Gruß

    marhil
     
  2. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 14.08.08   #2
    1500€??? Mein Gott da stehen alle Wege offen. Natüüüüürlich ist diese Strat 1.Wahl. Alternativen, die ich mir wenigstens mal angucken würde wären die z.B. Meine Favoriten wenn ich nicht schon ne F. hätte. Immer unter dem Gesichtspunkt ALLROUND. Beides made in Germany...
    http://www.musik-produktiv.de/duesenberg-starplayer-special-fr.aspx
    die sieht nur aus wie les paul, deckt aber viele verschiedene Sounds ab..
    Und die ist allround: http://www.musik-produktiv.de/framus-diablo-custom-high-polish-finish-3197047.aspx
    Und die hier macht scheinbar ALLES, ausgefuchste Pickup-Bestückung und Schaltung:
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...uctUUID=0&CatalogCategoryID=&JumpTo=OfferList
     
  3. strat deluxe

    strat deluxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Rieden (Amberg-Sulzbach)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #3
    https://www.thomann.de/de/fender_american_deluxe_fat_strat_rwop.htm
    schnapp dir die deluxe, die taugt am meisten, hab se schon selbst gespielt (und auch von anderen meinungen gehört, dass es die beste strat is, die sie je gehabt habn) und werd se mir auch zulegn
    mir dieser strat kann man vom sound einfach alles anstellen ( auch dank dieses nützlichen s1 switch-knopf), von der verarbeitung her ist alles einwandfrei, und nebenbei hat se noch ein paar nützliche extras wie z.B. die noisless pickups , wodaurch keine nebengeräusche mehr auftreten
    hoffe, ich lonnt dir `n bisschen auf die sprünge helfn^^

    mfg
     
  4. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #4
    Vielen Dank für die ersten Antworten!
    Die Deluxe scheint schon die Beste Variante für mich zusein aber leider gefallen mir die Farben nicht so wirklich.
    Man soll ja eigendlich nicht nach dem Aussehen wählen aber wirklich glücklich wäre ich damit sicher nicht.
    Am besten wäre dieses Variante + Sienna Sunburst - Aber leider...
     
  5. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 14.08.08   #5
    :)Meine Tipps werden ignoriert.. :)
     
  6. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #6
    Ignoriert werden sie sicher nicht ! :-)
    Morgen geht es erstmal nach Musik-Produktiv und da werde ich dann alle mal antesten, soweit wie möglich.
     
  7. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 14.08.08   #7
    Und ich hoffe, hier steht dann ein ausführlicher Bericht. :great:
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 14.08.08   #8
    dumm ist halt nur, dass ne deluxe (so geil, dass mit dem S1 auch ist) NICHT wie eine vintage strat klingt...nicht sooo drahtig und dynamisch...etwas weicher/steriler (schwer zu erklären), da die noiseless zwar nicht brummen, aber keine "echten" SCs sind...

    is ja aber auch kein vintage sound gesucht oder ? ;-)
    eher modern ?
    ich würde für blues und funk eher eine vintage strat bevorzugen, denn bei der deluxe war ich ziemlich erstaunt, da ich sie "stratiger" in erwartung hatte :)
    aber ich denke, dass dir deluxe auf jeden fall mehr sounds abdeckt und für dich die bessere wahl wäre :great:
     
  9. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.08   #9
    Nabend !

    Ich habe mir heute mal nen paar Klampfen in Ibbenbüren von der Wand geholt und sie angetestet.
    Die Fender Stratocaster war für mich vom Griffbrett her die beste Variante
    (Angenehmstes Spielgefühl angenehmster Klang universell einsetzbar ) ,wobei die Framus Panthera qualitativ sehr gut verarbeitet ist und durch seine interessante Schaltung einiges hergibt.
    Das Griffbrett bei Framus scheint mir aber etwas "unbequemer" zusein als das von Fender.

    Die Düsenberg Starplayer Special hatte ich aber noch nicht in den Händen.

    Ich denke es wird eine Fender Strat, welche (Standard,Deluxe oder Vintage) kann ich bis jetzt noch nicht sagen aber das werde ich Ende des Monats nochmals intensiver antesten.
    HSS oder SSS bzw Noisless Single Coil Pickups - Bis jetzt habe ich noch keinen Favoriten gefunden

    Ganz falsch kann die Entscheidung Fender Strat schonmal nicht sein und ich hoffe das sich die anderen Fragen auch noch klären lassen.

    Mfg

    marhil
     
  10. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 15.08.08   #10
    Das mit dem Framus-Hals kann ich verstehen, is nich jedermanns Sache. Am Anfang fühlt es sich etwas "hakelig" an, gelle? Nich so flutschi wie ne Strat. :) Versuch noch die Duesenberg, die hatte mich begeistert.
     
  11. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 15.08.08   #11
    Sorry für den Doppelpost... Echt? Ist das so? Weil ich manchmal mit so ner Deluxe liebäugel und mir andererseits kaum vorstellen kann, dass eine besser als meine AmStandard klingt.. :rolleyes:
     
  12. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.08   #12
    Genau das wars, hakelig, besser könnte ich es auch nicht beschreiben.
    Die Framus Gitarre schmiegt sich auch nicht so schön an den Körper wie eine Fender. Irgendwie fühlt man sich damit sehr wohl.

    Habe außerdem mal das Boss GT 10 angespielt,mir gefällts sehr! Was hälts du davon? Nutzt du ein Multieffektboard?
     
  13. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 15.08.08   #13
    Früher ja, ein Boss weiß nich, das ist von 1990. Nur delay, Compressor, Chorus und Distortion/Overdrive. Im Laufe der Jahre fand ich Effektgeräte immer chemischer... Das ist sehr sehr subjektiv. :) Das einzige was ich nutze ist ein(nicht lachen!!!) Auto-Wah von Danelectro. Für alles andere reicht mir der Zwei-Kanal-Amp, Tone und Volume an der Gitarre und die Technik der rechten Hand. Ziemlich puristisch. ;)
     
  14. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.08   #14
    Ja klingt doch gut. Wenig schnickschnack guter Sound...was will man(n) mehr

    Für mich wäre es nur sehr interessant weil ich dann alles "on Board" hätte.
    Die Vielseitigkeit ist mir sehr wichtig dabei.
    Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen mit dem GT 10 sammeln können!?

    Das Ding kostet ja auch mal ebend 450 Steine - Der Kauf sollte gut überlegt sein
     
  15. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 16.08.08   #16
    also ne vintage strat ist in meinen augen/ohren einfach was anderes :D

    ne deluxe is einfach moderner und daher vllt vielseitiger...

    eine vintage ist "rauer"...und wenn ich "DEN" stratsound suchen würde, dann würde ich zu einer eher klassischen strat greifen :great:
     
  17. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 16.08.08   #17
    wenn du es schaffst nach speyer zu fahren, solltest du unbedingt mal gitarren von zerberus antesten. die sind für größtmögliche flexibilität konzipiert.

    die bieten 3 gitarren an:

    Preise

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Auswahl

    schau dir dei beschreibungen an, vor allem dei schaltung der Hydra II ist recht ausgefallen.
     
  18. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.131
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.268
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 16.08.08   #18
    Schöne Teile das. Underdogs. :) Sowas mag ich auch.
     
  19. marhil

    marhil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #19
    Interessante Formen, aber das mit Speyer wird wohl nichts.
    Fender ist irgendwie schon zu meinem Favorite geworden, aber vielleicht ändert sich ja meine Meinung noch. Diesmal wird es kein Fehlkauf!
     
  20. klaus_leutkirch

    klaus_leutkirch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    27.11.11
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 17.08.08   #20
    Hallo Marhil,

    ich habe lange nach einer Fender gesucht und bin auch bei der American de luxe hängen geblieben. Habe eine V-Neck mit SSS Bestückung genommen. Hatte Gelegenheit im Musikladen meines Vertrauens eine Reihe von USA Strats anzutesten - die HSS fand ich nicht passend. Mit dem S1-Switch bekommst Du in den Zwischenpositionen 2 und 4 auch recht druckvollen Output.

    Wünsche viel Erfolg beim Suchen, Testen und Kaufen.
     

    Anhänge:

    • strat.jpg
      Dateigröße:
      43,7 KB
      Aufrufe:
      85
Die Seite wird geladen...

mapping