Fender Strat zur Noisecore/Metalcore Gitarre modifizieren?

von Blizzard, 07.05.07.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Guten Abend liebe Gemeinde,

    Ich habe zwei Gitarren => Epiphone Sg-310 und eine Fender Stratocaster Classic 50's
    und möchte in eine der beiden etwas Geld und Zeit stecken, da ich sie in meienr Metalocre/Noisecore Band als Hauptinstrumente spielen möchte.
    Zuerst fiel der Gedanke natürlich auf meine SG, aber ich frage mich ob ich die Start genauso Musikrichtungstauglich umrüsten könnte :D .
    Natürlich wäre eine Babylaue Strat mit rotem Pearloid Pickguard etwas untypisch, aber seit ich am Wochende einen den Gitarristen von As we fight mit seiner abgefahrenen Gitarre gesehen hab und auch Bands wie Norma Jean etc. relativ bunte und nicht unbedingt typische Gitarren für das Genre spielen, hab ich da meine Hemmschwelle verloren.

    Die Strat hätte auf jeden Fall den Vorteil das ich besser auf ihr klarkomme und sie hochwertiger von ihrer Qualität ist. Jedoch habe ich gehört das sich diese Art Gitarren bei Downtunings leichter verzeihen als andere, weil sie nicht drauf ausgelegt sind :confused: und ich bin mir nicht sicher, ob ich mit einem humbucker im Singlecoil Format auch einen so fett Sound herausbekomme, wie ich ihn auch brauche.
    Ein Eyecatcher wäre die Gitarre allemal :D
    Könnt ihr mir etwas zu den Vorteilen und Nachteilen des Vorhaben etwas sagen ?

    Gruß Blizzard (der sich schonmal für die Beiträge bedankt ;) )
     
  2. Slayger

    Slayger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    836
    Erstellt: 07.05.07   #2
    oO Naja Norma Jean Spielen alle endweder Fernades Revelle/Vertigo oder die ESP Eclipse

    Also So weit ich weiß haben The Chariot einen Strat mit 2x Seymour DuncanHot Rails und nem Fernandes Sustainer (Nur die Frage wie man den Herbekommt..und ob du so viel kohle ausgeben willst...;D naja und Substainer ist auch ehr nebensache denke ich.)

    Aber im Grunde kannst du mit jeder Gitarre auch jede Stilrichtung spielen, klar gibt es mache die vorteilhafter wären. Aber was Noise angeht....naja ist das Relativ (;
     
  3. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.995
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 10.05.07   #3
    Also das Runterstimmen sollte, bis zu einer gewissen Grenze natürlich, bei beiden Gitarren keine Probleme bereiten. Nur entsprechend die Saitenstärke auswählen. Bin nicht sicher, aber schau mal ob Du in die Strat nicht auch n Humbucker reinbekommst. Das das Schlagbrett ausgefräst werden muss ist klar (oder n neues) aber irgendwie is mir so als ob als wenn die Fräsungen im Korpus auch Platz für nen HB bereithalten. Aber ich bin mir da absolut nicht sicher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping