Fender Super sonic 112...Erfahrungen?

von smack1081, 14.03.06.

  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Hi,
    o.g. Amp hat mein interesse geweckt. Wer hat mehr Infos als die Fender Homepage/Erfahrungen/Soundbeispiele oder kann mir sonst was zum Amp sagen?

    Vielen Dank

    Dave
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.03.06   #2
    ich vermute anhand des Namens (ist nur ne vermutung) daß das der nachfolger vom Prosonic ist.

    Den Prosonic hab ich schonmal (ohne vorgeschaltete Effekte, wenn ich das richtig gesehen habe) gehört. Die Kiste ist von der Brutalität der reinste Rectifier-Killer.
    Wurde ja auch damals als Fender Amp für die härtere Schiene konzipiert. und...verdammt gut gelungen!!
     
  3. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 16.03.06   #3
    danke!

    sonst keiner was beizutragen?
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 16.03.06   #4
    hi smack!
    wahrscheinlich hatten noch nicht viele leute die gelegenheit einen anzuspielen...
    von leuten aus amerika habe ich gehört, daß er dem prosonic NICHT sehr ähnlich klingen soll... aber sonst soll er ganz gut abgehen und LAUT sein!
    bin auch auf den amp gespannt!
    cheers - 68.
     
  5. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 16.03.06   #5
    omg :eek:
    Danke für die Info! Ich hab neulich einen in unserem örtlichen Gitarrenladen gesehen, ihn aber nicht angespielt, da ich dacht es wäre halt so ein üblicher Fender Röhrenamp.
    Muss die Tage unbedingt nochmal hin und antesten (wenn er noch da is... ) :cool:
     
  6. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 16.03.06   #6
    Hallo "gold-dach",

    mal sehen wer ihn zuerst unter die Finger bekommt... Dann aber schnell hier melden!

    Gruß

    dave
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 17.03.06   #7
    Zitat von der Fender Page. Hab die teile die auf einen Recti killer hinweisen unterstrichen:

    "After years of painstaking research and design, we’re proud to introduce the Fender Super-Sonic amplifier—the first Fender all-tube amp to capture the highly desirable sparkly tones of the ’65 Vibrolux®, the thick tone of the ’66 Bassman®, and the smooth and creamy crunch of modern, high-gain amplifiers. The Super-Sonic amp lets discriminating players capture industry-standard Fender clean tones, bluesy “pushed” tones and modern high-gain tones in one easily portable all-tube amplifier.

    The 60-watt Super-Sonic 112 Combo—here in its cool “Black/Pepper” incarnation—features genuine Fender spring reverb, dual cascading-gain preamp overdrive with more creamy sustain and compression than any previous Fender amp, a single 12” Celestion® Vintage 30 8-ohm speaker and high-grade Baltic birch ply construction for increased resonance"
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.03.06   #8
    sieht mir also doch wie ein prosonic nachfolger aus
     
  9. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 17.03.06   #9
    das interessante ist ja, dass er nicht nur mit vollgas fahren kann, also die bassman und vibrolux-sounds würden mich auch interessieren. das teil kostet round about 1500... mhhh bin gespannt!
     
  10. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 17.03.06   #10
    Wenn die echt geschafft haben einen Bassman und einen Vibrolux Clean mit einem Recti killerdistortion zu kombinieren, dann wird das der nächste Superamp.

    Allerdings sehe ich da ein Problem:

    "Nur" 2.5 kanäle für 1500€ :eek:

    https://www.thomann.de/de/fender_super_sonic112_combo_black.htm


    Der direkte Konkurrent von diesem Amp wird der ENGL Fireball sein, der rund 300€ weniger kostet....
     
  11. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 17.03.06   #11
    Und? Es gibt Leute die bezahlen 2800,- € für nen 2-Kanaler (Bogner Überschall).
    Ich suche schon seit Jahren ein Prosonic Head, aber die Teile sind leider sehr selten. Wenn das Teil wirklich das kann was der Prosonic konnte, dann bekomm ich echte Probleme und brauche Geld!

    Außerdem liegt das Head auch bei "nur" 1290,- € https://www.thomann.de/de/fender_super_sonic_head_black_pepper.htm?glossary=on
     
  12. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 17.03.06   #12
    Na ja über den Preis kann man sich streiten................;)
     
  13. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 18.03.06   #13
    klar kann man sich über preis streiten. die fender pro-tube amps sind allerdings alle teurer als das vergleichbare gerät von engl und das auch nicht ganz grundlos. letztlich zählt aber, welcher für einen persönlich besser klingt.

    der "original"-prosonic geht klanglich im higain-kanal übrigens stark in die richtung des vintage-kanals des rectifier, und umgekehrt. könnte mir vorstellen, daß der supersonic eine spur moderner ausgelegt ist.
     
  14. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 18.03.06   #14
    Da hätte ich persönlich auch nichts gegen, ich bin einfach mal gespannt wie das Teil klingt!
    Ich hab eh nie verstanden warum Fender so einen geilen Amp aus dem Programm genommen hat...
     
  15. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 19.03.06   #15
    Das kann man nicht genau sagen ,warum, aber ich habe hier vor mir ein paar Fender Dokumente liegen, die sagen welche Probleme der Amp hat und wie man sie verbessern kann:

    1. Brummen wenn Hallspirale aktiviert wird
    2. Unangenehmes Krachen wenn man die kanäle umschaltet
    3. Brummen wenn kein Signal anliegt

    Das könnten die Gründe sein warum sie ihn aus dem Programm genommen haben.
     
  16. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 19.03.06   #16
    Ja gut, aber das sind ja eigentlich keine Sachen, die man nicht durch ein sorgfältiges Update beheben könnte. Ich denke mal, dass der Amp vom Voicing her wahrscheinlich nicht zum Fenderklientel gepasst hat. Es ist halt kein typischer Fender mit dem High-Gain-Kanal.
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.03.06   #17
    hi!
    ich bin ja nun auch kein "insider", aber ich glaube der übliche grund ein modell aus dem programm zu nehmen sind einfach schlechte verkaufszahlen. neueres beispiel hierfür sind die "pro tube" amps concert, twin, pro reverb. die waren halt sehr aufwendig ausgestattet aber auch verhältnismäßig teuer und sehr SCHWER. die sind zum teil auch schon "discontinued" obwohl die erst seit ein paar jahren im programm waren. ich denke dem prosonic wird es ähnlich ergangen sein...
    cheers - 68.
     
  18. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 19.03.06   #18
    ja definitiv. es war vor ein paar jahren halt eher uncool einen fender auf der bühne stehen zu haben mit dem man higain spielt, wenn da auf der anderen seite ein unmerklich teurerer dual rectifier zu haben war, mit bulliger optik, mehr sound-möglichkeiten und einem größeren headroom - man darf ja nicht vergessen, daß der fender prosonic "nur" 60 watt hat und im clean-kanal, wenn man mit heißen pickups spielt, auch relativ früh anzerrt.

    daß der prosonic doch ganz geil ist und als poor-mans-rectifier genutzt werden kann, fiel eigentlich erst auf, als der prosonic für richtig wenig geld in pawn-shops auftauchte und sich die leute den amp einfach mal "mitnahmen".
     
Die Seite wird geladen...

mapping