Filme, die man unbedingt gesehen haben muss!!!

von schmunda, 24.01.06.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. puppetofmasters

    puppetofmasters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    5.040
    Erstellt: 06.02.12   #4221
    Ich fand das eigentlich am bemerkenswertesten an dem Film, dass ich Mara jede Sekunde abgekauft habe. Das Äußerliche fand ich da eher unwichtig. Und vor allem, wenn man sich zB ihre Rolle in The Social Network vor Augen führt...ich hätte die gar nicht wiedererkannt, wenn ich nicht gewusst hätte, dass sie da mitspielt (hab mir den nur ihretwegen nochmal angeguckt).

    Hab mir btw gerade Die Killerhand reinegzogen. Geiles Ding. Geile Comedyperformance von dem Typen da. :D
     
  2. Merowinger110

    Merowinger110 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    693
    Kekse:
    5.438
    Erstellt: 06.02.12   #4222
    Wow, war Black Swan ein Ereignis. Der Oscar für Natalie Portman war hochverdient. Respekt.

    Die Lesben-Sex-Szene hat damit natürlich nichts zu tun. :D
     
  3. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    849
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 06.02.12   #4223
    Ja ging mir ähnlich nach dem Film...groß.
     
  4. Merowinger110

    Merowinger110 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    693
    Kekse:
    5.438
    Erstellt: 06.02.12   #4224
    Ein paar Mal dachte ich wirklich "WTF?!", manche Szenen gehen schon arg ans Gemüt.
    Und langsam mausert sich Vincent Cassel zu einem meiner Lieblingsschauspieler.
     
  5. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.489
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 06.02.12   #4225
    Sagst du das in dem guten Gewissen, dass du Irreversible gesehen hast? Das ist der Film der die Bewunderung entweder ins grenzenlose steigert, oder sie zerstört. Ich bin bei ersterem.
     
  6. Merowinger110

    Merowinger110 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    693
    Kekse:
    5.438
    Erstellt: 07.02.12   #4226
    Irreversible habe ich gesehen. Und werde es wohl nicht wieder tun, der steht ganz hinten im Regal.
    Den habe ich größtenteils wegen der Musik von Thomas Bangalter gekauft. Aber die Vergewaltigungsszene war fast zu viel für mich.
     
  7. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    849
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 07.02.12   #4227
    Ich finde nachwievor es ist ein ganz großer Film der so weit von Hollywood Paycheck Produktionen weg ist wie es nur geht und einem mit einem so schlechten Gefühl im Magen zurücklässe wie es nur geht, aber ich denke Kino als Kunstform darf das auch.
     
  8. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.489
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 07.02.12   #4228
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Hab mir gestern Donnie Darko angesehen, weil der ja überall gehyped und gemocht wird. Ich fand den eher durchschnittlich. Es gab einige ziemlich coole Szenen, meistens mit Frank, aber insgesamt war mir das zu lasch. Mir kam das so vor als würde man dieses Lynch- mäßige in den Regeln von Hollywood zu produzieren, was für mich nicht funktioniert. Entweder das Einde, oder das Andere, aber nicht so ein halbgarer Mix. Nun haut auf mich ein. ;)
     
  9. zwetsche

    zwetsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.09
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1.198
    Kekse:
    10.961
    Erstellt: 07.02.12   #4229
    Den finde ich auch klasse. Besonders gut in "Tödliche Versprechen" zusammen mit V. Mortensen, N. Watts und A.M. Stahl.

    Ein anderer Film, der mir sehr gut gefallen hat (ohne Cassel, zwecks Vermeidung von Mißverständnissen):

    "Brügge sehen und sterben".
     
  10. KJS

    KJS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.10
    Zuletzt hier:
    17.03.20
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    986
    Kekse:
    13.199
    Erstellt: 09.02.12   #4230
    Cool, hab die Diskussion hier eben erst entdeckt. Bin auch grooooßer Filmfan.

    Ich schau gern so Zeugs, wie den bereist mehrfach genannte Scarface oder auch Good Fellas, Carlito's Way, Donnie Brasco, Casino, Es war einmal in Amerika. Das Genre gefällt mir einfach :-)

    Noch erwähnenswert finde ich:
    Wie ein wilder Stier (Raging Bull) - für De Niro Fans fast schon Pflicht!
    Sleepers
    L.A. Confidential
    Die Verurteilten

    Ich hab hier bissl was über die MI-Filme gelesen..... wenn's in die Richtung gehen soll empfehle ich ganz klar die "Bourne-Triologie". Actionmäßig einfach genial und mit einem wesentlich angenehmeren Hauptdarsteller als in MI....
     
  11. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.489
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 09.02.12   #4231
    So, jetzt ist es soweit. Ich werde die Bourne Triologie nachholen in den nächsten Tagen. Irgendwie ging die immer so an mir vorbei, aber Matt Damon find ich derbe sympathisch und ein bischen Agententhriller passt immer. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 09.02.12   #4232
    Ich weiß nicht ob die Filme heute noch so wirken wie "damals" wenn man die heute das erste mal sieht.

    Als vor 10 Jahren der erste raus gekommen ist war das die Zeit als Pierce Brosnan James Bond gespielt hat. Der erste Bourne Film hat diese Bond Ära eigenhändig erwürgt, bescharrt und dann auf Grab gepisst.
    Nach dem ganzen überkandidelten Agenten-Zirkus der im Klamauk und abstrusen Gagdets erstickt ist ein knüppelharter Agententhriller, Wackelkamera, handgemachte Action, ein gewisser Hang zu Realismus.
    Wenn man sich danach die Craig Bonds anschaut sieht man wie groß der Einfluss war.
     
  13. KJS

    KJS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.10
    Zuletzt hier:
    17.03.20
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    986
    Kekse:
    13.199
    Erstellt: 10.02.12   #4233
    Hihi, sehr gut beschrieben Matthias!! :)
     
  14. whoops

    whoops Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.11
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 11.02.12   #4234
    Brügge sehen und sterben...
     
  15. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    1.06.20
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    411
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 11.02.12   #4235
    Weil ich ihn mir grad bei ner gemütlichen Shisha angugge: Das fünfte Element :D

    Ich weiß nich warum, aber ich liebe diesen Film! Die Atmosphäre die da entsteht, all die liebevollen Zukunfts-Details, ich weiß nich :D Ich find ihn großartig! :D

    Das geht vom Hühnchen auf Knopfdruck über Ruby Rod bis zu den Zigaretten die aus 4/5 Filter und 1/5 Tabak bestehen :D:D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. puppetofmasters

    puppetofmasters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    5.040
    Erstellt: 12.02.12   #4236
    Die ganze Diva-LuciadiLammermoor-Szene ist sowas von der Hammer. Besonders, wenn man breit ist. :)
     
  17. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    1.06.20
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    411
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 12.02.12   #4237
    Plavalaguna! :D:D Oh ja :D Da gehts risch ab :D
     
  18. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    4.951
    Erstellt: 12.02.12   #4238
    Moon fand ich super. Sam Rockwell spielt den ganzen fim allein und macht das sehr gut. Meiner meinung nach einer der besten science-fiction filme.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  19. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    2.455
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 12.02.12   #4239
    Hat schon jemand mal "Russian Ark" gesehen?
    Ich wollte mir letztens die DVD kaufen, gabs aber nicht. Muss ich jetzt bestellen....

    Ist ein 90Minüter in EINEM gigantischem Kameraschwenk.
     
  20. Merowinger110

    Merowinger110 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    693
    Kekse:
    5.438
    Erstellt: 12.02.12   #4240
    Aus der TV Movie? ;)
    Den fand ich auch super.

    Richtig, ein richtig toller Streifen. :great: