FL Studio Playlist Pattern

von klakker, 04.02.07.

  1. klakker

    klakker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Hallo,

    bin mal wieder am verzweifeln, habe mit einer deutschen Anleitung Pattern erstellt. Hat auch alles so funktioniert. Nun wollte ich selbst aus meinen eigenen Sachen, die ich unter Projects gespeichtert habe eine Playlist erstellen, doch von diesen eigenen Projects hat jedes seine eigene Playlist und ich kann diese nicht als Pattern in eine Playlist einfügen. Ich habe schon verschiedene Anleitungen gelesen. Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, die jedoch wichtig ist, die ich jedoch nicht verstanden habe.

    Letztendlich geht es mir darum, meine Ideen aus FL Studio in Cubasis VST einzufügen. Was ich schon in FL Studio erledigen kann, brauche ich in Cubasis nicht mehr. Habe die unter Projects gespeicherten Sachen als mp3 gesendet, bei Cubasis kommt jedoch kein Ton heraus.

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen,

    jetzt schon vielen Dank!
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.02.07   #2
    Also so wirklich verstehe ich dein problem nicht.
    Exportiere doch die Pattern aus FL Studio als wave und dann füge sie bei Cubase ein.
    Ich versteh nicht wirklich was du mit Playlist meinst. Meinst du die *.flp datei?
    Bitte beschreibe doch dein prob mal etwas genauer.
    Wenn du dir die MP3, du du bei Cubase einfügen willst auf den Mediaplayer anhörst, hörst du dann den Sound? Wenn ja kanns ja nur noch an Cubase liegen.

    Wie gesagt, bitte mal etwas genauer beschreiben...
     
  3. klakker

    klakker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #3
    Ja, ich habe mich tatsächlich etwas unklar ausgedrückt. Mit Playlist meine ich die Patternleiste. Ich möchte meine eigenen erstellten Sounds z. B. nacheinander in der Patternleiste einfügen und dann das ganze in Cubasis VST weiterbearbeiten, da ich mich dort besser auskenne. Ich habe diese Sounds einzeln unter Projects gespeichert. Wenn ich einen Sound aufrufe und dann, z. B. vier Takte in der Patternleiste makiere, funktioniert alles noch einwandfrei. Wenn ich jedoch den nächsten Sound aus Projects aufrufe, wird eine neue Patternleiste erstellt. Es bleibt nicht die alte Patternleiste bestehen, so dass ich ihn hinzufügen kann.

    Ich habe auch versucht, die einzeln in Projects gespeicherten Sunds nach Cubasis zu exportieren. Als Midi kann ich diese in Cubasis importieren, wenn ich dies als Notenschrift darstelle, habe ich lediglich die Notenlienie und immer einen ganzen Takt Pause, somit kein Ton.

    Bei mp3 Export aus FL Studio erhalte ich im Media Player keinen Ton. Es wurd jedoch eine Zeitangabe dargestellt und wenn ich starte, bewegt sich der Schieberegler nach rechts.

    Wie bereits erwähnt, wenn ich alles nach Anleitung mit den dort vorgegebenen Sounds durchführe funktioniert alles so, wie in der Anleitung beschrieben und gewollt, nur mit meinen eigenen Sachen nicht.

    Ich hoffe, ich habe mich nun klarer ausgedrückt und hoffe, es kann mir jemand helfen.
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 06.02.07   #4
    Hallo,

    Ich versuche dir mal zu helfen.
    Ich arbeite schon seit der Version 3 (damals hieß es noch Fruity Loops) mit FL, heißt ich kenne mich schon ziemlich gut damit aus.

    Nur Leider habe ich dein problem noch nicht so ganz verstanden.

    Ich versuch's mal:

    OK, also die Playlist in FL, ich denk mal du meinst den oberen Teil, also nicht den wo man z.B. die Gesangsspur einfügt.

    OK, du nimmst halt deine eigenen Sounds (ich denk mal das werden wave-dateien sein), fügst in FL einen Sampler ein und lädtst dieses Sample dort rein, setzt dann auf dieser Spur in der Piano Roll eine Melodie, und diese Setzt du dann 4x (weil 4Takte) in die Playlist.

    Ich denk dass das unerheblich ist um dein prob zu lösen.

    Du meinst bestimmt in der Playlist. Aber warum markierst du die 4 Takte? Setze doch nur 4 Takte in die Playlist rein.

    Dann fügst du in das selbe FL Projekt einen neuen Sampler ein (siehe oben), wechselst auf Pattern 2 (vorausgesetzt du hast die erste Melodie in Pattern 1 gesetzt) und gehst wieder genauso vor wie oben.

    Ich denke das dürfte sich damit behoben haben.

    Exportiere grundsätzlich als Wave.
    Achte auch darauf dass oben neben dem Play Button auf Song und nicht auf Pat geschaltet ist und dass du die Spuren, die du nicht exportieren willst, mutest.

    Wenn du alle Spuren gemutet hast und dann exportierst, dann hast du die Gesamte Länge eine Stille exportiert.


    Ich hoffe dass dir das hilft.:confused: :confused: :confused:
     
  5. klakker

    klakker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #5
    Hallo,

    zunächst mal vielen Dank für die Mühe, das mit dem Einfügen in die Playlist hat nun funktioniert.

    Aber ein Problem bleibt, alle flp-Dateien, die ich wave-Dateien umwandle sind still. Ich habe sie auf dem Media-Player versucht zu hören nichts, in Wave-Lab nichts und wenn ich die wave-Datei im FL-Studio in die Playlist nehme ebenfalls Stille. Die grünen Lämpchen ganz links in der Samplerleiste haben grün geleuchtet, somit denke ich, daß ich diese Stelle selbst nicht produziert habe. Vielleicht stimmt mit den Grundeinstellungen etwas nicht. Ich habe die Grundeinstellungen nochmals durchgesehen und kann keinen Fehler finden. Es kann natürlich sein, daß ich doch etwas übersehen habe. Als Soundkarte nutze ich eine Phase 22. Wenn ich hier nochmal Hilfe bekäme, hätte ich mein größtes Problem gelöst.
     
  6. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 11.02.07   #6
    Die *.flp-Datei kannst du nicht umwandeln. flp= Fruity Loops Project.
    Das ist nur die Projekt-datei von FL. Du kannst den Song aus der flp nur aus FL als wave exportieren.

    Wenn das Prob immer noch nicht gelöst ist dann mach mal ein Paar Snapshots, um zu gucken ob alle Einstellungen korrekt sind.
     
  7. klakker

    klakker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #7
    Hallo,

    hat etwas gedauert, dank Karneval etc., hier die Snapshots, ich hoffe, es funktioniert:
     

    Anhänge:

    • FL1.JPG
      Dateigröße:
      30,4 KB
      Aufrufe:
      44
    • FL2.JPG
      Dateigröße:
      33,2 KB
      Aufrufe:
      41
    • FL.JPG
      Dateigröße:
      36 KB
      Aufrufe:
      38
  8. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 28.02.07   #8
    Hhmmm, also alle Einstellungen sehen OK aus.
    Wie gesagt: eine *.flp kann man nicht um,wandeln als wave, dazu musst du den Song exportieren als wave. Wenn du die Exportierte Datei anhören willst und du hörst dann keinen Ton, bei anderen liedern aber schon, dann schick mal nen Snapshot von dem Export-Fenster. Dann schaun mer mal ob da irgendwo ein Fehler steckt.
     
  9. klakker

    klakker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #9
    Hallo,

    ich habe einen unter Projects gespeicherten Rhytmus als Wave-Datei exportiert, es tut sich immer noch nix. Hier die dazugehörigen Snapshots:
     

    Anhänge:

    • A.JPG
      Dateigröße:
      134,8 KB
      Aufrufe:
      60
    • B.JPG
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      39
    • C.JPG
      Dateigröße:
      30,7 KB
      Aufrufe:
      42
  10. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.03.07   #10
    Tja, also die Einstellungen sehen alle richtig aus.
    Ist das Problem nur bei diesem einen Loop so, oder allgemein wenn du aus FL etwas exportierst?
    Wenn du dir die File anhörst, hast du dann noch FL offen, so dass sich vielleicht die Treiber vom Mediplayer (bzw. Winamp) und die von FL gegenseitig ins Gehege kommen?
    In deinen Audioeinstellungen alles richtig eingestellt, bzw. richtig geroutet?
    FL schonmal neu installliert?
    Arbeitest du mit Sonic Foundry's Acid? Wenn nicht kannst du den Haken bei "save ACIDized" rausnehmen.
     
  11. klakker

    klakker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #11
    Boah, Treffer!!!

    ich habe FL Studio geköpft und neu installiert und es funktioniert. Habe die wave-Datei in Cubasisi importiert und Siehe da, mit Schweiß auf der Stirn haben sich meine Erwartungen erfüllt. vielen Dank nochmals an Dich Wolf -107 für die Mühe. Ich merke wiedermal, es ist wie überall im Leben. Auf die einfachsten Sachen kommt man erst zum Schluß. ich hätte auch selbst das ganze Prozedere ersparen können in Form einer direkten Neuinstallation, darum nochmals Vieldn Dank. Eins ist mir jedoch aufgefallen. Cubasi macht die zweite Pause etwas länger in dem von mir als Snapshot angegebenen Rhytmus. Warum auch immer, hierfür werde ich mir zunächst selbst mehr Zeit nehmen. Ich werde auch mal versuchen dies als midi-Datei zu exportieren. Dann kann man ja auch zeitliche Veränderungen vornehmen. Der Haken bei "save ACIDized" ist auch raus.


    Bis Dann mal
     
  12. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 06.03.07   #12


    Gern geschehen, aber Mühe war's nicht. Eher ne lustige Detektivarbeit. Aber schön dass es nu klappt.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping