Floyd Rose Speedloader Tremolo

von MDS, 18.01.04.

  1. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 18.01.04   #1
    Als ich mich nach einer neuen Gitarre für mich umgeschaut hab' landete ich irgendwann auf der Seite von BC Rich und einige von deren Gitarren besitzen ein Speedloader Tremolo. Nun scheint es doch recht vorteilhaft zu sein, wenn man nicht mehr wie beim bisherigen Floyd Rose, einen kompletten Satz Saiten in einer Minute wechseln kann. Jedoch braucht man spezielle Seiten dafür.
    Kenn von euch jemand dieses Tremolo, hat es vielleicht mal ausprobiert und kann mir sagen wie gut es funktioniert?
    Man braucht auch speziellen Satz Saiten, doch wo bekomm ich den her?
     
  2. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 18.01.04   #2
    Hallo,

    zu diesem Thema gibt es schon einen Thread in der Technik Abteilung.

    Gruss, Christoph
     
  3. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 18.01.04   #3
    Den thread hab' ich mir auch schon durchgelesen, jedoch ging es dort eher darum, dass es so etwas gibt! Mir geht es darum zu wissen, ob jemand so ein Ding schon einmal ausprobiert hat. Und mir vielleicht seine Meinung dazu sagen kann.
     
  4. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 19.01.04   #4
    Moin,

    also ich hab ne Steinberger GT Spirit, die ja auch ein (patentiertes, eigenes) Speedloader-System haben (Double-Ballend-Saiten) und das funktioniert hervorragend! Die Saiten kosten um die 6 Euro und der Musikladen deines Vertrauens kann Dir die bestimmt besorgen, ansonsten www.saitenkiste.de

    greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping