Flut

von anti.held, 27.12.06.

  1. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Hi Leute,
    ich hab gerade nen etwas älteren Song wieder ausgegraben und musikalisch überarbeitet. Musikalisch wirds ne eher ruhige Rockballade. Hab vor, den Song mit meiner zukünftigen Band zu spielen. Jetzt würde ich gerne wissen, was Ihr von meinem Text haltet, Änderungsvorschläge sind natürlich erwünscht. :great:


    Flut


    Es gab ne Zeit da war die Welt ganz furchtbar grau und trist
    Ich hab mich damals oft gefragt, was der Sinn des Lebens ist
    Ich hatte keine Ziele, die für mich erreichbar warn
    Die ganze Welt erschien so sinnlos, bis mit Dir die Wende kam

    Bridge: Und jetzt steh ich wieder mal am Fenster, schau nach draußen in die Nacht
    Du bist jetzt ganz weit weg von hier und doch gibst du mir Kraft

    Refrain:
    Du allein bist die Quelle meiner Kraft
    Ohne Dich hätt ichs auf keinen Fall geschafft
    Du machst mir Mut, Du tust mir gut
    In der Ebbe meines Lebens bist Du die Flut


    Seit Du bei mir bist ergibt die Welt plötzlich einen Sinn
    Du bist in meiner Lebenslotterie der Hauptgewinn
    Zum ersten Mal weiß ich genau wie es sich anfühlt glücklich zu sein
    Zum ersten Mal seit Jahren fühle ich mich nicht mehr allein


    Refrain


    Bridge:
    Und jetzt steh ich wieder mal am Fenster, schau nach draußen in die Nacht |x3
    Du bist jetzt ganz weit weg von hier und doch gibst du mir Kraft


    Refrain
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.12.06   #2
    finde den text soweit ganz gut, habe auch direkt nichts zum verbessern gefunden.

    allerdings habe ich persönlich eine abneigung gegen bestimmte maximalaussagen wie: du allein gibst mir kraft - aber das ist freilich ansichtssache und insofern nur anzumerken meinerseits.

    x-Riff
     
  3. anti.held

    anti.held Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 30.12.06   #3
    Danke erstmal. ;) Diese "Maximalaussage" bezieht sich auf eine schwere Phase meines Lebens, auf die das durchaus so zutrifft und ist nicht allgemein gemeint. Ich wollte das nur nicht in den Text einbauen, weils primär um die Hilfe der angesprochenen Person geht, nicht um die Situation. Zumal ich die gerne für mich behalten würde. ;)
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.12.06   #4
    Klar - brauchst Du in dem Text nicht auszubreiten - es reicht, dass Du sagst, dass es so war.
     
Die Seite wird geladen...

mapping