Flying V Double Neck?

  • Ersteller packesel
  • Erstellt am
packesel

packesel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Registriert
23.11.06
Beiträge
496
Kekse
930
Ort
Bonn
Hallo Leute,
ich möchte mir eine Double-Neck im Flying V Design zulegen und hoffe, irgend jemand von euch kennt irgendwelche Hersteller, die so was anbieten?

Bis jetzt hab ich nur 2 Möglichkeiten aufgetrieben:
1. In USA gibt`s einen solchen Bausatz für 160 Euro + versand zu kaufen, wobei natürlich die Hardware Schrott sein dürfte. Den Bausatz müßte dann hier zu Lande jemand mit Fachkompetenz komplettieren.

2. Habe in Japan jemand aufgetan, der eine ESP-Custom-Shop Produktion verkauft, Preis ca. 1700 Euro. Nachteil: der Name des ehem. Besitzers ist in Perlmut im Griffbrett eingelegt.

Vieleicht weiß hier ja der Ein oder Andere noch einen Tip.
 
Adonai

Adonai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.09
Registriert
08.08.07
Beiträge
3
Kekse
0
Grüß dich Packesel,

Von der Firma DEAN Guitars gibt es ein Doubleneck V Modell als Signature von Megadeth Frontmann Dave Mustaine.

www.Deanguitars.com

Leider hab ich die noch in keinem deutschen Shop gesehen.
Möglicherweise über Import.

mfg
Adonai
 
typhon

typhon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.15
Registriert
02.01.05
Beiträge
378
Kekse
188
packesel

packesel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Registriert
23.11.06
Beiträge
496
Kekse
930
Ort
Bonn
Na ja, die Dean Doubleneck V Modell Signature Dave Mustaine kommt der Sache schon wirklich sehr nahe, nur die Lackierung würde mir Übelkeit bereiten.

Vieleicht muß ich da wirklich was anfertigen lassen, hab schon einen Gitarrenbauer beauftragt, mal die Kosten zu kalkulieren.
 
beaver

beaver

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.21
Registriert
06.10.05
Beiträge
342
Kekse
432
Ort
zwischen Darmstadt und Frankfurt
Ich würde die ESP nehmen; wenn's deinen Anforderungen entspricht, kriegst du ein sehr gutes Instrument.
Der Gitarrenbauer ist natürlich auch 'ne spitzen Idee; dürfte aber ein bißchen teurer sein.

Aber wenn's doubleNeck sein soll, würde ich's mir nochmal überlegen, ob's wirklich 'ne V sein muss.
Eine doubleNeck V dürftest wohl nur stehen spielen können. Und bei dem Gewicht...
Klar, für ein, zwei Stücke auf der Bühne kein Problem; aber gerade beim Lieder schreiben, jammen, oder im Studio...nicht so toll.
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Boah, ist das Dean-Teil hässlich.

Und das wäre keine V sondern eher W-Form ;)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben