Frage zu Audio-Interface

von Moonsafair, 13.01.04.

  1. Moonsafair

    Moonsafair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 13.01.04   #1
    Hallo zusammen

    Mein PC verfügt leider nur über eine Onboard-Soundkarte. Wenn ich nun ein Audio-Interface an meinen Computer anschliesse (z.B. Tascam US122), wird dann die Tonqualität besser, obwohl ich nur mit Cubase und VST's (ohne Keyboard, etc.) arbeite? Ist das Audio-Interface sozusagen eine externe Soundkarte?

    MfG
     
  2. Darkmind

    Darkmind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    23.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #2
    also der motu2408mk2 ist eine vollwertige soundkarte

    die schnittstellen werden als rackteil eingebaut und als übertragung bei diesem gerät wird firewire benutzt. ( motu liefert das eine eigene PCI karte mit)

    die unterschiede sind auf jedenfall massiv.
    hatte vorher ned soundblaster live platinum... das sind einfach nur welten die da dazwschischen liegen.

    gruss

    Darkmind
     
  3. Moonsafair

    Moonsafair Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.01.04   #3
    Kann mir jemand sagen wie's beim Tascam US-122 aussieht?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.01.04   #4
    Wird besser,hat dann nichts mehr mit deiner Soundkarte zu tun.
     
  5. Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.01.04   #5
    Hallo,

    habe ein m-audio firewire als interface:
    Der Sound ist schon gewaltig anders als onboard Soundkarten, speziell ei aufnahme und erst recht über Mikrofon

    Norbert
     
  6. Darkmind

    Darkmind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    23.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #6
    und die lateennnzzzzzzzz zeit..

    0 einfach nur 0ms :)
     
  7. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #7
    Also ich kann nur immer wieder die Pesonus Firestation empfehlen. Das ist meiner Meinung nach das Gerät, was das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet...

    m-audio hat zu wenig Eingänge und nicht so ein gute Preamp. Aber wenn du Native-User bist und mobil bleiben möchtest, ist m-audio natürlich die bessere Alternative. Würde deine Arbeit aber eher unter producing fallen, ist die M-Audio Lösung definitiv das falsche für dich.

    für m-audio schau hier mal: https://www.cascademedia.net/

    Über die Presonus Firestation kannst du dich über presonus.com infomieren. Wenn du hierfür eine günstige Bezugsquelle suchst, sag bescheid :) Ich habe da einige gute Bezugsquellen im Fundus.
     
  8. Gast111

    Gast111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    21.05.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #8
    Hallo ihr,
    hab mir eine m-Audio fw410 zugelegt, installiert und angeschlossen, funktioniert aber nicht als externe Soundkarte.
    Weiß jemand, wie ich sie dazu bekommen kann?
    Hab im Moment eine 20Euro Terratec,
    Betriebssystem ist Windows XP.
    Also wie kann ich von der Terratec auf die fw410 umschalten???
    Brauche driiiiiiiiiiiiiingend Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping