Frage zu Midi in Guitar Pro

von Sam Razr, 11.05.07.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.05.07   #1
    Hab die Sufu bemüht aber nix gefunden.
    Also mein Problem: Ich hab teilweise komplizierte Rhytmen im Ohr die ich einfach nicht notiert bekomme. Jetzt hat ein kumpel gesagt mann könnte in Guitar Pro über ein Keyboard über Midi einspielen das wäre dann einfach wegen dem rhytmus.
    jetzt meine frage:

    nur für ein bisschen notiern wäre ein Keyboard + Midiinterface wohl ein bisschen teuer. Gibts was für den PC sone art Tastaturkeyboard. Muss nix besonderes können, nur das es halt den Rythmus erkennt
    Von mir aus auch irgendwas anderes keine ahnung, google spuckt dazu nix aus, da ich nicht wirklich weiss was ich eingeben soll.
    vll hat ja jemand von euch ne idee

    schonmal dankie im vorraus
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.05.07   #2
  3. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 12.05.07   #3
    wenn es ginge, woie müsste man es denn dann machen?
    oder gibt es eine möglichkeit eine mididatei mit senem tastaturkeyboard zu machen? die könnte man ja dann in GP importieren
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.05.07   #4
    Ja, das wäre eine Möglichkeit. Wenn du in einen Midi/Audio Sequenzer (wie Cubase) die Informationen einspielst, anschließend als Midi exportierst und in Guitar Pro wieder Importiert. Müsste eigentlich gehen.
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 12.05.07   #5
    ok, ich habe leider nur freeware:
    reaper
    crystal
    synthfont

    sorry, bin auf dem gebiet midi absuluter noob
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.05.07   #6
    Soweit ich weiß, ist Synthfont und Reaper Midi-fähig. Damit müsste es eigentlich funktionieren. Wie das jetzt genau mit der Computer Tastatur funktioniert, weiß ich leider nicht. Also einfach mal rum probieren.

    Wenn ich die Zeit finde, versuch ich es auch mal. Bye :great:
     
  7. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 12.05.07   #7
    Wie nehm ich denn was auf?
    Also ich starte dieses Bomeos Mouse Keyboard
    und Reaper
    bei Reaper wähl ich als Input all Midi Channels und drücke auf Record und dann spiel ich mit dem keyboard.
    so klappts nicht
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.05.07   #8
    Ich muss leider auch passen. Es läuft zwar wunderbar, aber ich bekomm keine
    Verbindung zwischen einen Hostprogramm und dem Programm "Mouse Keyboard".
    Tut mir leid.
     
  9. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 14.05.07   #9
    ich auch nicht, das ist ja das problem.
    und dir muss es ja nicht leid tun, ist ja nicht deine schuld ;)
    mal sehen, vll find ich ja was, trotzdem danke
     
  10. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 14.05.07   #10
    Hi,
    du mußt dir noch, wie in dem verlinkten Thread von Exciter beschrieben,das Tool
    MIDIJoke herunterladen und installieren.
    Midijoke ist praktisch ein Patchbay mit dem sich Midiprogramme intern im PC verbinden
    lassen.Durch dieses Tool erhält mann mehrere virtuelle Midi In und Ausgänge.
    So kann man dann auch z.B. VSTis mit GuitarPro ansteuern oder eben über die
    Tastatur Noten in Reaper einspielen.
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 14.05.07   #11
    ja das hab ich gemacht
    dann hab ich ich in Reaper eingang Midijoke 1 und im Mousekeyboard Midichoke 1 als Output gelegt aber es hat trotzdem net gefunzt
    wodran könnte das liegen?
     
  12. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 14.05.07   #12
    Deine Einstellungen sind richtig.Ich kenne Reaper leider nicht,aber schau mal ob es
    in Reaper eine Einstellung "Im Hintergrund aktiv" oder so ähnlich gibt.Eine andere Möglichkeit wäre noch ein falscher Midikanal.

    Ich habe, bevor ich Dir geantwortet habe, das Mousekeyboard mal testweise
    heruntergeladen und kann damit sowohl VSTi im Standalonemodus ansprechen,als auch
    Mididaten in Cubase aufnehmen.Midijoke hatte ich eh auf dem Rechner,da ich damit
    verschiedene VSTi mit Guitar Pro ansteuere.
    Die Sache funktioniert also definitiv.
    Komplexe Rhythmen wollte ich damit allerdings nicht einspielen müssen :D

    edit:Etwas hatte ich noch vergessen.Das Mousekeyboard muss immer im Vordergrund sein.Ansonsten werden auch über
    die Tastatur keine Noten gesendet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping