Frage zu Multiplayer, DB50XG, Sequenzerprogramm

von theuncurable, 25.04.06.

  1. theuncurable

    theuncurable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #1
    Ich bin relativ neu in Midi-bezogenen Angelegenheiten. Meine Band und ich arbeiten mit dem Multiplayer der Firma Miditemp. Mittlerweile weile habe ich alle Tempospuren erstellt und den Klick für mich als Schlagzeuger programmiert mit einem Software-Sequenzer und ich habe wav-Files eingebunden, die der Multiplayer auch richtig abspielt, es funktioniert sozusagen alles, was ich mir bis dahin vorgenommen habe, ein einziges Problem beschäftigt mich jedoch:
    der Klick, der vom Daughterboard XG50DB von Yamaha kommt hat immer einen Hall und ich weiß nicht, wie ich diesen deaktivieren kann. Im Multiplayer selbst scheint mir diese Option nicht gegeben, wo aber dann? und vor allem wie?
    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte!
    Dank im Voraus!
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 25.04.06   #2
    Es gibt einen MIDI-Controller für Hall (Nummer sollte im Manual stehen)
    Diesen solltest du an den Anfang der Spur stellen und den Controller Wert auf 0 stellen. Ich denke das sollte funktionieren.

    bluebox
     
  3. Cosinus

    Cosinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Lu
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.304
    Erstellt: 27.04.06   #3
    Hab gerade mal mein DB50XG-Handbuch rausgekramt und nachgesehen:

    Effect1 Depth (Reverb Send Level): Control Nr. 91, Range 0-127
     
  4. theuncurable

    theuncurable Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #4
    vielen Dank für die Hinweise, ich fürchte jedoch, dass das nichts bringen wird. Ich habe schon den Versuch gemacht, alle Controller zu Filtern, d.h. sie ausser Kraft zu setzen. Ich werde es nochmals versuchen, glaube aber nicht an den Erfolg. Ich vermute, es liegt am Sequenzer-Programm (Cubase SX).
    Obwohl ich dort keine Möglichkeit sehe, irgendwas einzustellen...

    Ich habe mir das Manual für die DB50XG von der Yamaha-Webseite runtergeladen. Es ist ein ziemlich unübersichtliches Dokument und geht davon aus, dass man die Karte im Rechner nutzt, wo die ganze Bedienung wohl etwas einfacher ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping