Frage zum Looper Boss BC-2

von Spiralgalaxie, 09.08.08.

  1. Spiralgalaxie

    Spiralgalaxie Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    365
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Hallo zusammen,
    mit dem Boss BC-2 kann man ja eigene Rhythmus-Patterns aufnehmen
    und anschließend dazu Skalen oder Soli üben - soweit klar.
    Frage:
    Gitarre - Looper - Amp: Ich nehme clean eine Akkordfolge auf und zu dieser Akordfolge, die der Looper jetzt immer wieder wiederholt, möchte ich solieren, ABER: verzerrt!
    Was macht man da, denn man kann ja nicht in den Distortion-Kanal
    am Amp schalten, dann kommt ja alles verzerrt - oder?
    Oder braucht man nun zusätzlich einen weiteren Bodentreter: einen
    Verzerrer, den man vor oder hinter den Looper schaltet?
    Und stimmt dann das Resultat: Verzerrtes Solo bei cleaner Be-
    gleitung? Oder geht das mit dem Boss RC-2 gar nicht?
    Wer kann helfen?
    Danke :-) Rolf
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 09.08.08   #2
    hi.
    wie du richtig erkannt hast würde es so beides verzerren.
    Deswegen entweder den Looper in den Effektloop deines Amps, falls vorhanden,
    oder einen Bodentreter davor hängen.

    Grüße, Florin
     
Die Seite wird geladen...

mapping