Frage zum Looper Boss BC-2

von Spiralgalaxie, 09.08.08.

  1. Spiralgalaxie

    Spiralgalaxie Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    365
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Hallo zusammen,
    mit dem Boss BC-2 kann man ja eigene Rhythmus-Patterns aufnehmen
    und anschließend dazu Skalen oder Soli üben - soweit klar.
    Frage:
    Gitarre - Looper - Amp: Ich nehme clean eine Akkordfolge auf und zu dieser Akordfolge, die der Looper jetzt immer wieder wiederholt, möchte ich solieren, ABER: verzerrt!
    Was macht man da, denn man kann ja nicht in den Distortion-Kanal
    am Amp schalten, dann kommt ja alles verzerrt - oder?
    Oder braucht man nun zusätzlich einen weiteren Bodentreter: einen
    Verzerrer, den man vor oder hinter den Looper schaltet?
    Und stimmt dann das Resultat: Verzerrtes Solo bei cleaner Be-
    gleitung? Oder geht das mit dem Boss RC-2 gar nicht?
    Wer kann helfen?
    Danke :-) Rolf
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 09.08.08   #2
    hi.
    wie du richtig erkannt hast würde es so beides verzerren.
    Deswegen entweder den Looper in den Effektloop deines Amps, falls vorhanden,
    oder einen Bodentreter davor hängen.

    Grüße, Florin
     
mapping