Frage zum Mikrofon

von MetpleK, 26.07.05.

  1. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.07.05   #1
    Hi Leute,
    Also...............ich haben eine Frage:
    kann man einen Gitarrenertärker mit einen ganz
    normalen Gesagnsmikrofon der an einer Pa
    angeschlossen ist(fame ms 58 oder auch andere )vertärken
    oder schadet es dem Mikrofon oder dem Verstärker?
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 26.07.05   #2
    das geht und schadet dem Mikro nicht
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.07.05   #3
    Ich habe die Antwort noch mal in dein Deutsch übersetzt,nicht das Du beim lesen Probleme bekommst.

    "Dsa ghet dnu shcadte dm e Miro nihct.
     
  4. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.07.05   #4
    Denkst du das du jetzt ganz lustig bist oder was hast du für probleme?
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 26.07.05   #5
    Rockopa vermisste nur das Prädikat. Das im Satz dasjenige Verb, welches dem Satz einen Sinn. :rolleyes:
    Nimm es dem Opa nicht übel.....wir kämpfen hier gerade ein wenig mit unverständlicher Sprache.

    Viele Grüße

    France.
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.07.05   #6
    Ich finde es ganz und gar nicht mehr komisch,mein Problem besteht darin ,daß sich hier die Posts mehren in dehnen sich die Rechtschreibfehler häufen.
    Es ist eine Zumutung und auch eine Geringschätzung der übrigen Foren -Teilnehmer die diesen Wust lesen müssen.
    Ich bin auch kein Rechtschreib-Genie ,ich gebe mir aber zumindestens Mühe.
    Was man von Dir nicht gerade behaupten kann.
    So nun kannst Du ein bisschen eingeschnappt sein.
     
  7. Klotsch

    Klotsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #7
    Keep cool Rockopa !

    Aber das stimmt schon, es ist in allen Foren kathastrophal was da so reingetippt wird und dann wird es gepostet ohne noch einmal zu überprüfen.

    Aber nun zurück zum Thema.

    Du kannst jedes x-beliebige Mikrofon nehmen, es schadet weder dem Amp noch dem Mikrofon, aber der Sound kommt am besten mit einem Shure SM 57, das benutzen die meisten Gitarristen, mit Nachbauten diverser Mikros habe leider ich keine Erfahrungen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping