Frage zum Schlagzeugbau

von SuperBLA, 04.03.04.

  1. SuperBLA

    SuperBLA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    5.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #1
    Hallo Leute,

    ich habe mir vor Jahren mal ein eher billiges Schlagzeug gekauft, das Tama Rockstar. Mit dem Klang war ich nie 100% zufrieden, aber für ein besseres hatte/habe ich kein Geld.

    Mir ist aufgefallen, dass die Trommeln nicht lackiert sind, sondern dass stattdessen eine Folie aufgeklebt ist. Diese Folie ist auch nicht überall perfekt ans Holz angeklebt, sondern teilweise sind Luftzwischenräume dazwischen.

    Jetzt meine Frage meinst Du ich kann den Klang deutlich verbessern indem ich die Folie entferne und die Trommeln lackiere? Oder wäre das vergebene Liebesmühe und Zeitverschwendung?


    Danke für alle Hinweise,
    SuperBLA


    PS bin auch für Tips mit anderen Musikerforen dankbar
     
  2. GrooveMachine

    GrooveMachine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Tirol - Ibk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #2
    wenn du die folie abnimmst solltest du an der stelle an der die folie am tom angeklebt ist sehr vorsichtig sein. eventuell mit einem heissluftfön den kleber aufweichen. sonst reisst du dir entwas von der obersten holzschicht weg. und das schaut nicht schön aus. ausserdem schaun die hölzer von folierten sets meistens nicht so schön aus - weil ja ne folie drauf ist. ob sich der klang eintscheidend verbessert kann ich auch nicht garantieren. ich hab mal von einem meiner alten pearl export toms die folie entfernt. das ding hat nachher noch gräßlicher ausgesehen und vom klangher wars gleich beschissen...

    aber versuchen kannst du es ja einmal ;-)
     
  3. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 04.03.04   #3
    Lass es so, wie es ist.
    Manche Kessel sind so konstruiert, dass sie mit Folie gut klingen. Darüberhinaus musst du schon professionelles Werkzeug (Spritzpistole) haben, wenn du ein halbwegs annehmbares Lackier-Resultat erreichen willst.
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 04.03.04   #4
    hrmm.....frage: woran erkenn ich ob mein set eine folie hat oder lackiert is?? :?:
     
  5. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 04.03.04   #5
    Bei folierten Kesseln sieht man die Klebefalz.
     
  6. SuperBLA

    SuperBLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    5.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #6
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich hatte mich schon für den "Umbau" entschieden. Jetzt bin ich doch froh, dass ich vorher mal nachgefragt habe

    SuperBLA
     
Die Seite wird geladen...

mapping