frage zum zupfen/fingerpicking

von rockmyworld, 01.02.07.

  1. rockmyworld

    rockmyworld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    16.02.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.07   #1
    Hallo Leute
    Wenn ich beim zupfen eine Saite zweimal hintereinander anschlage so wie bei the bards song von blind guardian, muss ich dann den Finger dafür wechseln? Und wenn ja benutze ich dafür dann nur zeige und mittel oder auch den Ringfinger?

    Und schlägt der Daumen immer die drei unteren Saiten an und die Restlichen den Rest oder ist das auch verschiebbar das ich z.b. mit dem Zeige die d-Saite spiele?
    Danke
     
  2. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 01.02.07   #2
    Mach es wie du willst und wie es am Besten klappt. Es ist sinnvoll anfangs das Schema Daumen für die Bässe, Finger haben feste Saiten zugeordnet zu lernen, weil man dadurch irgendwann ohne zu überlegen oder hinzusehn immer die richtige Saite trifft. Später (oder wenn es eben gut passt bei einem Song kann man immer davon abweichen. (Zeigefinger für die D-Saite. Da gibt es einige Zupfmuster (zB Travis-Picking) wo das so gemacht wird.)

    Du kannst eine Saite auch zweimal nacheinander mit dem gleichen Finger anschlagen. Ganz wie es dir gefällt.
     
  3. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 02.02.07   #3
    Um die Grundlagen der Picking-Techniken zu lerne würde ich dir empfehlen dir ein Buch zu besorgen. Ich habe eins von Ulli Bögershausen und zwar das hier: Ulli Bögershausen´s Shop

    Meiner Meinung nach ist es sehr gut geeignet und strukturiert.
     
  4. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 02.02.07   #4
  5. shaolin

    shaolin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.02.07   #5
    Dein Link funkt nicht, aber der hier geht:
    Zupftechniken

    @Topic

    Der Daumen spielt normal die Bassseiten, ist aber nicht immer so.
    Manchmal kann der Daumen auch für die Melodieseiten und die anderen
    Finger für die Bassseiten verwendet werden.
    Z.b. im Flamenco oft der Fall, aber das ist von Fall zu Fall verschieden.

    Wechselschlag spielst Du am besten abwechselnd mit Zeige und Mittelfinger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping