Fragen: Stromversorgung im Effektboard; nicht das Übliche

von Chaos-Black, 15.10.06.

  1. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Hey Leute,
    ich bin ja schon etwas länger dabei mir mein Effektboard zu basteln. Dazu gehört ja natürlich auch die Stromversorgung. Ich würde am liebsten so eine "Kaltstromkabelbuchse" (Ich hoffe das heißt so, gemeint ist sowas wie auf der Rückseite des PCs) einbauen, und dann in einem seperaten Bereichs meines Effektboards damit 2 Netzteile (jaja, der Warpfactor mit seinen Ansprüchen) versorgen.
    Wie soll ich das anstellen? 2 über ein Ding? Hab ich dann da noch ne Steckdose drin oder muss ich direkt von der Buchse an das Netzteil gehen (Würde bedeuten, dass ich mir noch Gedanken zur genauen Befestigung machen muss).

    Nächstes Problem:
    Ich will damit natürlich übermäßig viel Kabel im Effektboard vermeiden. Daher müsste aus meinem seperaten Netzteilbereich natürlich auch der Strom wieder rauskomen. Sprich am besten so, dass ich gleich meine Daisy Chain dranmachen kann. Also als wär das ne Buchse, aber in die falsche Richtung^^.
    Müsste ich dann da n Loch reinbohren und rumfriemen bis das irgendwie passt?

    Naja, ich sag schonmal Danke im Vorraus!:D
     
  2. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 15.10.06   #2
    *nach oben schieb*:great:
     
  3. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 15.10.06   #3
    Du hast quasi alles selbst beantwortet:
    Du brauchst die Strombuchse (Buchse ist immer das Loch, Stecker der Stängel :p )
    Die wird mit Steckdose verbunden (Stecker des Steckdosenleister abschneiden, und mit Strombuchse verbinden-> Wenn du keine Ahnung hast, dann LASS ES. Lebensgefahr!!!)
    Darein dann die Netzteile. Du bohrst ein Loch in das Gehäuse, wo die Leiste drinne steckst und siehst da den Stecker durch...
    Sollte kein Problem sein. Aber wenn du von Steckdosen keine Ahnung hast, dann lass es sein...
    Nimm lieber sone Art Verlängerungskabel, wo aber auf beiden seiten nur Buchsen sind.
    An die eine Seite kommt dann dein Verteiler, das andere Ende baust du in dein Gehäuse ein.
    Von da kommst du dann mit einem normalen Verlängerungskabel zur Steckdose
     
Die Seite wird geladen...

mapping