Fragen zu Box (+multi) generell

von messerundgabel, 07.11.06.

  1. messerundgabel

    messerundgabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #1
    ja moin.

    da nun bald weihnachten vor der tür steht und evtl. auch eine bandgründung, macht sich bei mir das verlangen nach mehr lautstärke und volumen im soundbereich breit.

    meine idee war es, dass vorhande ax 1500g vor eine 4x 12'' box zu schalten und dieses zu erreichen. da ich in sachen "box" noch nicht so bewandelt bin, frag ich nun mal das musiker board, bevor ich nägel mit köpfen mache.

    hier meine fragen/ unklarheiten:

    • worauf muss ich bei einer box achten? was macht eine gute box aus?
      evtl. mit konkreten vorschlag im bereich von x bis 400, 450€ (desto weniger, desto besser, geld is knapp)
    • spricht etwas dagegen, dass multi vor ne box und ab? ich persönlich habe das noch nie gesehen, deswegen frage ich. vllt gibt es da etwas was mir verborgen ist. (dass ich so keinen 100%igen röhrensound bekomme ist mir klar, aber wie gesagt 'n amp dazu wäre finanziell nicht möglich, dann nur ne combo)
    • liege ich da richtig, wenn ich denke, dass eine box keinen so großen einfluss auf den sound hat, wie gitarre, amp und finger?
    ich spiele so übern daumen ~progressive rock á la porcupine tree.

    bei weiteren fragen, schreib ich hier 'rein.

    bis dann und danke schon mal an alle, die bis hier gelesen haben ;)
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 07.11.06   #2
    Dein Gedankengang hat einen grundsätzlichen Fehler: Es kommt keine Endstufe darin vor.
    Ich gehe mal davon aus, dass du bisher über Kopfhörer gespielt hast. Dafür reicht die Leistung, die aus deinem Multi kommt. Aber für eine Box muss es schon eine ganze Menge mehr sein, sonst hörst du nichts. Du brauchst eine Endstufe, die dein Signal laut macht.
     
  3. messerundgabel

    messerundgabel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #3
    ah jo! ich dachte sowas würde dass multi auch können... :D

    sprich, ich müsste mir n topteil, wenn ich eine box will?

    gibts da alternativen?

    ach so: bisher hatte ich ne combo dazwischen
     
  4. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 07.11.06   #4
    https://www.thomann.de/de/crate_cpb150_powerblock.htm
    Das Teil ist eigentlich nur dafür gemacht (bzw geeignet) um mit dem Multieffekt davor zu spielen. Als Amp alleine würde ichs nich benutzen aber als Endstufe ist es volkommen oke. Ich würd mir übrigens als Multi eher dass Boss GT 8 holen, das hab ich mal eher als Spaß angespielt und hat echt coole Sachen drauf :)
     
  5. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 07.11.06   #5
    N`abend!

    Ne Alternative zum Topteil is ne reine Endstufe, andere Möglichkeit gibts nicht.

    Wie darf man das mit dem Combo "dazwischen" verstehen? Zwischen was denn? Zwischen Multi und Kopfhörer?

    Gruß

    Doogie
     
  6. messerundgabel

    messerundgabel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #6
    hab ich dazwischen geschrieben? mag sein....
    na ja, was ich meinte ist gitarre-->multi--> clean kanal der combo

    hm, dann müsste ich ja richtig tief in die tasche greifen, bei nem versuch mehr volumen/lautstärke zu haben.... kagge
     
  7. Lordii

    Lordii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    570
    Erstellt: 07.11.06   #7
    es gibt combos, an die du eine separate box anschließen kannst. ich werde, um die zeit bis zu einem anständigen topteil zu überbrücken, auch eine 4x12er box über meinen peavey bandit spielen.

    schau doch einfach mal ob deine combo einen ausgang für externe speaker hat, dann kannst du die endstufe deiner combo nutzen (sofern sie denn genug power hat und du damit zufrieden bist)

    ach ja: und auf die impedanzen aufpassen!
     
  8. 123cs

    123cs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 08.11.06   #8
    nein, da liegst du falsch. sehr falsch sogar, die box hat einen extremen einfluss auf den klang. und verschiedene boxen unterscheiden sich zum teil sehr deutlich in ihrem klangcharakter.
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.11.06   #9
    messerundgabel, schau mal in meine Verstärker FAQ, da wird auch erklärt wie man einen Modeller betreibt.
     
  10. messerundgabel

    messerundgabel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #10
    ah jo, danke für die beiträge ;) ich werd mich jetzt erstmal mit denkarbeit beschäftigen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping