Fragen zu Thin Lizzy

von you, 03.01.07.

  1. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 03.01.07   #1
    Hi, ich hab ein Video bei YouTube gesehen von Thin Lizzy - Whiskey in the Jar (das Original also, ich hasse es wenn andere Bands die Lorbeeren für gute Lieder ernten (Metallica))
    Und ich bin mir nicht so ganz schlüssig was das nun ist, was der Sänger spielt.
    Es sind ja zwei unterschiedliche (eimal eine schwarze mit weißen Schlagbrett und eine aus Acrylglas.
    Manchmal sieht es aus wie ein Bass. Dann spielt er Akkorde.
    Die Brücke über den Saiten ist ne sehr feine Sache find ich.
    Hier das Video
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 03.01.07   #2
    Zunächst einmal: Whiskey In The Jar ist nicht im Original von Thin Lizzy, Thin Lizzy hat es lediglich interpretiert. Whiskey In The Jar ist ein irischer Folksong, u.A. veröffentlich von The Kingston Trio, The Dubliners, Metallica, Thin Lizzy,...

    Phil Lynott, Sänger und Bassist von Thin Lizzy, spielt auch in diesem Video ausschließlich Bass. Die "schwarze mit weißem Schlagbrett" ist ebenfalls ein Bass (4 Saiten ;) ) Akoorde spielt er wohl sicher keine, auch wenn es danch aussieht..

    Greets.
    Ced
     
  3. you

    you Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 03.01.07   #3
    oh sry hab ich mich wohl verschätzt.
    Thx
     
  4. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 03.01.07   #4
    Jedenfalls spielt er den Bass mit nem Plektrum :) (1:23 min)
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 03.01.07   #5
    Der erste ist ein Rick 4001, der Acrylbass ein Dan Armstrong. Beides aber nicht seine Hauptbässe. Er hat häufig modifizierte Precis gespielt, oft mit Metall-Pickguard und anderen Pickups.
     
  6. blackcloud

    blackcloud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    21.04.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #6

    Du hast natürlich recht, dass Thin Lizzy und die anderen das Folk-Lied interpretiert haben. Metallica hat jedoch lediglich die Thin Lizzy Version gecovert. Ich finde, das hört man deutlich.
    Außerdem sagt es James Hetfield selbst: YouTube - Whiskey in the Jar - Metallica (Live)
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 03.01.07   #7
    Ja, gemeinsame Elemente sind durchaus zu erkennen :cool: :D Nee mal im Ernst, das steht ja auch im Booklet, dass man sich an der Thin Lizzy Version orientiert hat.
    Im Endeffekt meinte ich auch den Ausdruck "von Thin Lizzy - Whiskey in the Jar (das Original also" der ja an sich falsch ist.

    Ach egal, die eigentliche Frage um die Gitarre/Bass-Sache hat sich geklärt :)

    Greets.
    Ced
     
  8. blackcloud

    blackcloud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    21.04.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #8
    Nix für ungut, wollte das nur mal loswerden... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping