Fragen zu Wah Pedalen

  • Ersteller Masterff
  • Erstellt am
Masterff
Masterff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
12.08.09
Beiträge
1.113
Kekse
619
Hallo
ich will mir in nächster Zeit ein Wah kaufen.
Preislich bis ca.100€
Nun wollte ich frage:
a)Welches Pedal klingt bei Verzerrung besser, Vox oder Dunlop? Richtung soll Arch Enemy sein
b)Was ist der Unterschied zwischen den beiden Vox Standart Pedalen?
c)Welches Pedal spielt Michael da?
http://www.youtube.com/watch#!v=4ZFbGlByHV0&feature=related

Vielen Vielen Dank im Voraus.

PS: Antesten fällt leider flach, da ich aus Südtirol komme und bei uns leider nur ein kleines Geschäft gibt (wenn es etwas größeres wie ein Amp oder Gitarre wäre würde ich natrlich nach Deutschland oder Österreich fahren um die Sachen auszuprobieren)
Und hin und herschicken zahlt sich bei den Preisbereich wohl kaum aus.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Masterff
Masterff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
12.08.09
Beiträge
1.113
Kekse
619
Gut danke.
Zu Vox vs Dunlop habe ich eben schon so viele verschiedene Sachen gelesen und Amott hat die Wahs auch dauernd getauscht.
Und die Hälfte sagt dass das Vox gut bei Verzerrung klingt andere wiederum nicht,seltsam.
 
CZA1112
CZA1112
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
30.09.07
Beiträge
608
Kekse
420
Ort
Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
Gut danke.
Zu Vox vs Dunlop habe ich eben schon so viele verschiedene Sachen gelesen und Amott hat die Wahs auch dauernd getauscht.
Und die Hälfte sagt dass das Vox gut bei Verzerrung klingt andere wiederum nicht,seltsam.

Das ist nicht seltsam, sondern einfach Geschmack. Jeder empfindet es anders und so wird es dir auch gehen. Du musst einfach antesten und subjektiv entscheiden. ;)
 
Masterff
Masterff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
12.08.09
Beiträge
1.113
Kekse
619
Antesten geht nicht,na gut könnte höchstens Pedal mit nach Hause nehmen wenn sie es da haben und dann vlt. zurückgeben.
Wie schon geschrieben ich bin aus Südtirol und da geht so was nicht gerade leicht.
 
lucy_guitar
lucy_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.14
Registriert
22.08.05
Beiträge
61
Kekse
485
Ort
München
Warum tust Du nicht einfach das, was tausende andere auch tun? Statt 100 Euro für ein neues Pedal auszugeben, hol Dir beide zusammen, also Vox und Dunlop, für höchstens genausoviel gebraucht auf eBay, teste beide durch und verkaufe, jenes, das Dir weniger gefällt einfach wieder weiter. Obwohl ich in einer süddeutschen Großstadt alle Möglichkeiten hätte, die Geräte anzutesten, bevorzuge ich die beschriebene Lösung, weil einfach nichts über den Test zu Hause/im Proberaum geht, wo man mit seinem eigenen Equipment und ohne Rücksichtnahmen auf andere Kunden (im Musikhaus) in aller Ruhe ausprobieren kann. :great:
Grüße
 
Dean4ever
Dean4ever
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.19
Registriert
13.03.06
Beiträge
72
Kekse
0
Das ist auch meine Meinung! Wenn ich was richtig testen will dann dauert das schon 2 Stunden und das ist im Musikladen fast nicht möglich. Außerdem hast du dort nicht dein persönliches Equipment wie lucy_guitar schon gesagt hat.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben